Konnichi wa! Berlin weiß-rot! – Zu Gast im Todai

    Lecker Essen in Berlin, Mitte

    Im Herzen Berlins, genauer gesagt in Mitte findet sich ein kleines Juwel. Das Todai, ein kleines Restaurant mit japanischer Küche.

    Mit Platz für ca. 25 Personen ist das Todai, ziemlich klein aber grade dadurch sehr gemütlich. Die Einrichtung  ist dezent und stilvoll.

    Im Angebot finden sich neben klassischen japanischen Gerichten, wie Sushi, Okonomiyaki, Kare, Gyoza und noch vielem mehr, auch andere Klassiker der asiatischen Küche zu angenehm fairen Preisen. Der Service ist freundlich und wirkt sehr familiär.

    Die Gerichte werden nach Originalrezepten und mit viel Liebe zubereitet.

    Wir waren zu zweit dort essen. Wir hatten Tonkasu, ein Schnitzel nach japanischer Art mit Tonkatsusoße und Majonäse und gebratene Ente auf Kare (Curry). Dazu gab es Reis und Salat.DSC00154DSC00153Das Essen war ausnahmslos lecker und günstig. Mit Getränken, Vorspeise, Sake und verdientem Trinkgeld haben wir für zwei Personen 40€ bezahlt.

    Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt. Nur ein Manko gab es; die Hintergrundmusik. Popmusik passt einfach nicht in die Gesamtatmosphäre.

    Mit ca. 8 Minuten Fußweg zum U-Bahnhof Rosenthaler Platz (U8) ist das Todai in der Torstr.176  leicht erreichbar.

    Wir gehen definitiv wieder hin und empfehlen das Todai auch immer gerne weiter.

     

    Restaurant TodaiDSC00151

    Sushi & original japanese warm food

    Torstr. 176

    10115 Berlin

    Tel. 030/28873872

     

    Mona-Lina
    Bin die Mona-Lina (39) aus Berlin und Köchin von Beruf. Seit vielen,vielen Jahren bin ich Fan und Sammler von Anime und Manga, aber auch von anderem "nerdigen" Zeug ;) . Hier werde ich hauptsächlich die "Kochecke" mit leckeren Rezepten zum Nachkochen erweitern.