Tokyo Disneyland

Mit einer großen Zeremonie feierte das Disneyland Tokyo am Sonntag mit Besuchern seinen 35. Geburtstag.

Am 15. April 1983 eröffnete das Disneyland in Tokyo und zog in den letzten Jahren mehrere Millionen Besucher aus zahlreichen Ländern an. Nun feierte der Park am Sonntag sein 35. Jubiläum mit einer Feier. Zu dem besonderen Anlass kamen extra viele Besucher, um die besondere Dekoration und die feierliche Veranstaltung festzuhalten.

Im letzten Jahr besuchten mehr als 750 Menschen den Park und das naheliegende DisneySea, das 2011 eröffnet wurde. Der Vorsitzende des Parkbetreibers Oriental Land gab während der Veranstaltung zusätzlich an, dass der Betreiber weiter an den Plänen für die Erweiterung des Parks arbeitet, die in der Stadt Urayasu in der Nähe von Tokyo entsteht.

Fans erhoffen sich viel von der Erweiterung, die nicht nur mehr Spaß bringt, sondern vor allem das originale Disneyland entlasten soll. Viele stört das Gedrängel und lange Anstehen, das besonders in den Ferien und zu Feiertagen ein Problem ist.

Oriental Land Executive Ryoichi Miyauchi dämpft etwas die Vorfreude der Besucher. Zwar arbeite der Betreiber hart an der Erweiterung, der Maßstab und der Zeitplan sind aber noch nicht festgelegt. Die Ausdehnung des Disneylands kostet voraussichtlich um die 300 Milliarden Yen (etwa 2.262.785.624 Euro) und soll den Park um etwa 30 Prozent vergrößern. Genauere Details veröffentlichte das Unternehmen bis jetzt nicht.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here