Weekly Oricon Charts 01.02. – 07.02.2016

    Die Top 5 der verkauften Alben und Singles

    Oricon veröffentlichte die wöchentlichen Oricon Charts vom 1. bis 7. Februar 2016.

    Bei den aktuellen wöchentlichen Oricon Music Rankings erobern BOYS AND MEN die Single Charts mit ihrer neuen Single „Wanna be!“ und verkaufen diese 62.519 mal in der ersten Woche, während die Spitze der Album Charts die Gruppe BIGBANG mit ihrem Album „MADE SERIES“ erobert und die Scheibe 128.230 mal verkauft und damit einen riesigen Vorsprung im Vergleich zu den restlichen Alben hinlegt.
    Auch weitere Singles wie die von Hikawa Kiyoshi und Naoto Inti Raymi schaffen es diese Woche in die Top 5 und dasselbe trifft auch auf GOT7 oder Nagabuchi Tsuyoshi in den Album Charts zu. Jedenfalls haben wir im Vergleich zur vorigen Woche nur neue Kandidaten dabei.

    Singles

    PlatzBandTitelVerkäufe (diese Woche)Release Datum
    1BOYS AND MENWanna be!62.51903.02.16
    2Hikawa KiyoshiMiren Gokoro44.78702.02.16
    3NEXT YOU / Juice=JuiceNext is you! / Karada Dake ga Otona ni Nattanjanai41.74503.02.16
    4Naoto Inti RaymiMirai e13.83703.02.16
    5HappinessSexy Young Beautiful13.53203.02.16

    Alben

    PlatzBandTitelVerkäufe (diese Woche)Release Datum
    1BIGBANGMADE SERIES128.23003.02.16
    2Sungmo from ChoshinseiThe future with U36.46302.02.16
    3GOT7Mori ↑Gatteyo23.56903.02.16
    4Uehara Hiromi The Trio ProjectSPARK12.56303.02.16
    5Nagabuchi TsuyoshiFujisanroku ALL NIGHT LiVE 201511.98703.02.16