Fusionfood: Dashi mit Wakame und Shiitake

LEVEL: Anfänger VORBEREITUNGSZEIT: 5 min. KOCHZEIT: 15-20 min.
 
Dashi ist Bestandteil vieler japanischer Gerichte und einfach selber zu machen. Mit der Zugabe von weiteren Zutaten erhält man schnell eine einfache Suppe.  
Zutaten für 4 Personen:
  • 10g Kombu
  • 10g Bonito-Flocken (Katsuoboshi)
  • 4-5 getrocknete Shiitake
  • 50g Lauch
  • 10g Wakame
  • 1l Wasser
  • 1EL Sojasoße
  • etwas Pfeffer
Anleitungen

1  Den Kombu zuerst mit einem feuchten Tuch abtupfen. Niemals waschen! Dann zusammen mit den Bonito-Flocken in kaltem Wasser zum Kochen bringen. Etwa 10 min. Kochen lassen. Je länger die Brühe kocht, desto kräftiger wird sie.

2  Die getrockneten Shiitake in warmen Wasser etwa 5 min. einweichen. Herausnehmen und in Scheiben schneiden. Den Lauch waschen und in Ringe schneiden.

3  Die Brühe durch ein Baumwolltuch passieren. Mit Sojasoße und Pfeffer abschmecken. Und schon habt ihr Dashi selbstgemacht.

4  Shiitake, Lauch, und Wakame zusammen mit dem Dashi kurz aufkochen und in Schalen servieren.

Tipp: Die Brühe wird noch intensiver im Geschmack, wenn man  Zwiebeln mitkocht.

Vegetarier ersetzen die Bonito-Flocken durch getrocknete Shiitake.

Viel Spaß beim Nachkochen.

Guten Appetit!

 

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here