Heute probieren wir für euch eine limitierte Geschmacksvariante der Camu Camu Kaubonbons.

Camu Camu Kaubonbons werben mit einem hohen Vitamin C Anteil, was sich schon im Namen wiederspiegelt. Die Früchte des im Amazonasgebiet angesiedelten Camu-Camu-Strauchs gehören mit etwa 2000mg pro 100g Frucht zu den Obstsorten mit dem höchsten Vitamin C Anteil. Die von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung empfohlene Menge liegt bei 75 bis 100mg pro Tag, die man mit ein bis zwei Orangen abdecken kann.

Die originalen Camu Camu Lemon Kaubonbons haben mittlerweile verschiedenste Geschmacksrichtungen dazubekommen, unter anderem Traube, Erdbeer und ausgefallenere Sorten wie Ramune und Ginger Ale.

Erster Eindruck:
Die großen Ananas Abbildungen auf der Packung lassen keinen Zweifel daran, um welche Geschmacksrichtung es sich handelt. Die Golden Pine(apple) Camu Camu sind limitiert, haben laut Verpackung 20mg Vitamin C pro Kaubonbon und verwenden den Saft von Ananas aus Costa Rica.
Die Bonbons sind knallgelb und sehen dadurch den originellen Camu Camu Lemon sehr ähnlich. Der Geruch nach Ananas ist intensiv und gleichzeitig süß und sauer.

© Sakura_Fujiko

Geschmack:
Die Kaubonbons sind recht hart, aber noch weich genug um sie gut kauen zu können. Die Bonbons schmecken deutlich nach Ananas und haben eine gute Balance zwischen süß und sauer, auch wenn am Anfang das Sauer überwiegt und bei unseren Redakteuren für ein „Zitronengesicht“ gesorgt hat.

© Sakura_Fujiko

Preis-Leistungsverhältnis:
Nach deutschen Verhältnissen würden wir Bonbons mit 30g pro Packung für ca. 90 Cent nicht als günstig einstufen würden, hier in Japan ist das jedoch noch ein annehmbares Preisniveau, wenn man sich andere Alternativen anschaut. Wir würden also sagen, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist nicht überragend, aber okay.

Fazit:
Schön sauer und mit intensivem Ananas-Geschmack haben uns die Camu Camu Golden Pine gut gefallen und wir sind neugierig auf die nächste Version der Kaubonbons.

Name: Camu Camu Golden Pine (かむかむゴールデンパイン)
Hersteller: Mitsubishi Shokuhin
Preise: 95 – 118 Yen/Packung (ca. 0,68 – 0,85 Euro)
Größe: 30 g/Packung
Ernährungsangaben:
kcal/Packung = 124 kcal
kcal/Stück = k.A.
Fett = 1,7 g/Packung
Kohlehydrate = 26,9 g/Packung
Eiweiß = 0,2 g/Packung