Sport

Rugbyspieler sollen zur WM in Japan ihre Tattoos verdecken

Vor wenigen Tagen startete der Jahrescountdown für den Rugby World Cup 2019 in Japan. Das Land gibt sich große Mühe, sich ausreichend auf die Weltmeisterschaft vorzubereiten. Eine Bitte sorgte jedoch in Japan und international für Diskussionen. Rugbyspieler sollen nämlich ihre Tattoos in der Öffentlichkeit bedecken. Der internationale Organisationsverband wies Spieler...

Weiterlesen

Sapporo nimmt nicht mehr an Ausschreibung der Winterspiele 2026 teil

Während Tokyo fleißig damit beschäftigt ist die Olympischen Spiele 2020 auszurichten, plant Japan schon das nächste große Ereignis. Eigentlich wollte die Stadt Sapporo in der Präfektur Hokkaido die Winterspiele 2026 ausrichten. Aufgrund verschiedener Probleme versuchte die Stadt allerdings die Bewerbung zurückzuziehen. Das Internationale Olympische Komitee (IOC) stimmte dem nun zu....

Weiterlesen

Fukushima-J-Village: Sportfest anlässlich der Wiedereröffnung

Auf dem neuen Trainingsplatz der Fußball-Nationalelf im "J-Village" in Fukushima fand am 8. September ein Sportfest statt. Die Ausrichtung des Festes erfolgte anlässlich der Wiedereröffnung der kuppelförmig überdachten Übungsanlage. Das J-Village wurde anlässlich der Nuklearkatastrophe von Fukushima 2011 zu einem Krisenbewältigungszentrum. Im Juli diesen Jahres fand die Wiedereröffnung statt. Es...

Weiterlesen

Tennis: Naomi Osaka schlägt Serena Williams im Finale der U.S. Open

Der 20-jährigen japanischen Tennis-Newcomerin gelang im Finale der U.S. Open eine kleine Sensation. Mit dem Sieg über Tennis-Idol Serena Williams wird sie erste Grand Slam-Einzelgewinnerin in Japan. Am vergangenen Samstagabend besiegte Osaka die 36-jährige Weltklassespielerin mit 6:2 und 6:4. Williams ist 23-malige Grand Slam-Gewinnerin und eine der erfolgreichsten Tennisspielerinnen der...

Weiterlesen
Seite 1 von 9 1 2 9