Eindrücke aus Japan: Tenshi unterwegs in Fushimi inari-Taisha

    Tenshis
    Tenshis

    Ich bin gerade in Japan und da werde ich mal ab und zu versuchen euch mit ein paar Bildern zu versorgen. Japan ist einfach ein wundervolles Land, in dem es so vieles zu sehen gibt. Das hab ich auch schon an meinem ersten Tag hier im heißen Japan gemerkt.

    Als erstes möchte ich euch Fushimi Inari-Taisha zeigen.
    Fushimi Inari ist ein sehr großer Schrein, der einer der ältesten und bekanntesten Shinto-Schreine der Stadt Kyoto ist.
    Es gibt unzählige rote Torii’s und es ist wunderschön durch diese Tor-Alleen zu spazieren, umringt von der Natur. Wenn man immer weiter durch die Alleen nach oben geht, gelangt man auf Inariyama (Berg Inari). Es sind sehr viele Stufen (5000), die, wenn es heiß ist, ziemlich anstrengend sein können, aber der Ausblick von oben ist wirklich sehr schön.

    Der Gott in Inari wird durch einen Fuchs dargestellt, daher sieht man sehr viele Statuen des Tieres.

    Fushimi Inari ist einer der bekanntesten Touristen Attraktionen Kyotos Es ist wirklich ein wundervoller Ort, ich war schon einmal dort als es dunkel war, was auch sehr magisch wirkte. Ein wunderschönes Fleckchen.