Ankündigung: „19. Duisburger Ostasientag: Alterung – Japan als Vorreiter“

    Die Welle - Alterung in Japan / © de.freepik.com
    Die Welle - Alterung in Japan / © de.freepik.com

    Am 11.12.2015 veranstaltet das Institut für Ostasienwissenschaften (IN-EAST) in Duisburg einen Ostasientag über das Thema „Demographischer Wandel“ mit dem Titel „Alterung – Japan als Vorreiter“.

    Japan hat weltweit den höchsten Bevölkerungsanteil von Personen über 60-Jahren und ist das Land mit der höchsten Lebenserwartung der Welt. Auf kurz oder lang muss sich Japan politisch und auch wirtschaftlich auf ein verändertes Konsumverhalten und auf steuerliche Schwierigkeiten einstellen. Aber Japan ist nur ein Vorreiter für andere Industrienationen. Wie muss sich Japan verändert, damit die Last des Alters nicht zu schwer wird? Was kann man gegen die soziale Schere und Altersarmut tun? Das und viele andere Fragen werden besprochen und diskutiert – auch bei der anschließenden Podiumsdiskussion mit dem Thema „Herausforderungen des demographischen Wandels“, bei der renomierte Experten über dieses Phänomen aufklären werden.

    Die Veranstaltung findet im Gerhard-Mercator-Haus in Duisburg statt. Anmeldungen sind bis zum 04.12.2015 bei Frau Stefanie Ridder (stefanie.ridder@uni-due.de) möglich.

    Weitere Informationen findet ihr auf der Homepage von IN-EAST.

    Ihr habt Informationen zu Veranstaltungen und möchtet, dass wir eine Ankündigung schreiben? Dann mailt uns unter tipp@sumikai.com.