Nightmaker gibt Signierstunde am 16. Januar in Hamburg

    Wer am 16. Januar in Hamburg verweilt, sollte unbedingt einen Abstecher zum J-Store Hamburg (Wandsbeker Chaussee 3322089 Hamburg-Eilbek) machen. Dort signiert die österreichische Manga-Zeichnerin Nightmaker (Fading Colors bei TOKYOPOP) nämlich von 13 bis 16 Uhr.

    Der J-Store Hamburg ist ein Treffpunkt für Anime- und Manga-Fans. Neben allerlei Neuheiten und Klassikern aus dem Sektor verkauft das Geschäft auch Merchandise, J-Fashion, japanische Süßigkeiten, Zeichenbedarf sowie vieles mehr. Im Januar bietet J-Store Hamburg zudem zwei Mangaka-Workshops an – einmal am 9. Januar zum Thema »Zeichnen mit Feder & Tusche« und dann am Ende des Monats, genauer am 30. Januar, unter dem Titel »Rasterfolien«, jeweils von 13 bis 17 Uhr. Immer informiert über die Angebote vom J-Store Hamburg werdet ihr auf dessen Webseite oder auf der dazugehörigen Facebook-Seite.

    Der Boys-Love-Einzelband Fading Colors erschien im August 2015 bei TOKYOPOP mit 168 Seiten für 6,95 Euro. Die Handlung spielt in der Welt der Katzenmenschen, wo diejenigen mit einfarbigem Fell das Sagen haben und jene mit drei oder mehr Fellfarben zur untersten Gesellschaftsschicht gehören. Eines Tages fällt dem »Reinblüter« Tavis das Handy des »Gefleckten« Alik mit verfänglichen Fotos darauf in die Hände, und seine Neugier ist geweckt: Wie genau lieben sich zwei Kater? Alik misstraut Tavis zwar, doch nimmt er ihn mit in seine Welt, die bunter und gefährlicher ist als alles, was Tavis vorher kannte.

    Quelle: TOKYOPOP

    fallenshadow
    Passionierte Liebhaberin der deutschen Manga-Zeichner-Szene, Manga über Anime Stellerin, es darf auch mal ein amerikanischer Comic sein, Avocado Makis sind lecker, liebt Regentage, zu faul Haare schneiden zu lassen, Mathe ist easy, Tofu ist mein Fleisch