Zeitplan des 16. Japan-Filmfest Hamburg jetzt online

    © JFFH
    © JFFH

    Knapp drei Wochen vor dem Startschuss zum 16. Japan-Filmfest Hamburg steht der Timetable und das Programmheft als Download bereit. Ab dem 27. Mai präsentiert das JFFH über 50 japanische Kinoproduktionen in fünf Tagen. Unter dem Motto Trickfilmnation Japan bildet 2015 der japanische Animationsfilm den Schwerpunkt des Festivals.

    Endlich ist es soweit, das Programmheft und der Timetable des 16. Japan-Filmfest Hamburg sind unter der Internetadresse www.jffh.de/timetable/ als PDF-Datei abrufbar. Über 50 Filmproduktionen aus Japan, darunter zahlreiche Deutschland- und Europapremieren, warten auf die Entdeckung durch unser Publikum. Gemäß unseres Schwerpunktes gewähren wir mit über 12 Animationsfilmen einen Einblick in die weltweit einzigartige Trickfilmkultur Japans. Herausragend zu nennen sind dabei die wohl möglich letzten Meisterwerke der beiden legendären Gründer des Studio Ghibli, Hayao Miyazaki und Isao Takahata.

    Film-Trilogie Rurouni Kenshin – Triple-Features im Metropolis Kino und Studio-Kino

    Als besonderen Höhepunkt freut es uns, das Tripple-Feature zur Film-Trilogie Rurouni Kenshin ankündigen zu können, das in unseren Partnerkinos gleich zwei Mal zur Aufführung kommen wird. Nach der Vorlage des Mangabestsellers Rurouni Kenshin von Nobuhiro Watsuki, entstand unter der Regie von Keishi Ōtomo ein actiongeladener, auf ein junges Publikum zugeschnittener Jidai-geki, der für das Genre neue Maßstäbe setzt. Rasant inszenierte Schwertkämpfe und große Gefühle vor dem Hintergrund einer durch historische Umbrüche erschütterten Welt. Mit Rurouni Kenshin, Rurouni Kenshin: Kyoto Inferno und Rurouni Kenshin: The Legend Ends präsentiert das 16. JFFH alle Teile der kultigen Trilogie hintereinander. Für Fans des Manga oder Liebhaber des modernen Samurai-Kinos ein Muss.

    Metropolis Kino | Freitag | 29.05.2015

    17 Uhr – Rurouni Kenshin (OmdU)

    19:30 Uhr – Rurouni Kenshin: Kyoto Inferno (OmdU)

    22 Uhr – Rurouni Kenshin: The Legend Ends (OmdU)

    Studio-Kino | Sonntag | 31.05.2015

    14:30 Uhr – Rurouni Kenshin (OmdU)

    17 Uhr – Rurouni Kenshin: Kyoto Inferno (OmdU)

    20 Uhr – Rurouni Kenshin: The Legend Ends (OmdU)

    Internationale Filmtrailer zur Rurouni Kenshin-Film-Trilogie

    Trailer Teil 1: www.youtube.com/watch?v=qxAkcmycgyU

    Trailer Teil 2: www.youtube.com/watch?v=_fmj3oqsIro

    Trailer Teil 3: www.youtube.com/watch?v=UBmhEY0n9_w

    In seinen Partnerkinos Metropolis Kino, 3001 Kino und im Studio-Kino präsentiert das 16. JFFH eine bunte Auswahl japanischer Filmproduktionen. Ob nun anspruchsvolle Arthaus-Filme in der Noh-Reihe, grell-wilde Genrestreifen in der Naginata-Reihe, farbenfrohe Anime oder die Leichtigkeit der Komödien der Rakugo-Reihe, für jeden Geschmack ist wieder etwas dabei. Halten Sie sich für fünf aufregende Filmfesttage bereit, wenn Nihon Media e. V. der ungezügelten Magie des japanischen Kinos freien Lauf lässt.

    Aktuelle Informationen zum geplanten Programm des 16. JFFH im Web:

    http://www.jffh.de (Website)

    http://blog.jffh.de/ (Blog)

    http://www.facebook.com/japan.filmfest.hamburg (offizielle JFFH-Facebookseite)

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime