BATTLE ROYALE – Kultfilm kommt in die deutschen Kinos

Film erscheint im April auf Disc und im Kino

BATTLE ROYALE ist ein japanischer Film, der das erste Mal im Jahr 2000 in den japanischen Kinos lief. Sowohl in Japan, als auch in Deutschland löste dieser Film große Diskussionen aus und landete in Deutschland auf dem Index.

Battle Royale Movie
© Toei

Im Februar diesen Jahres wurde die Indizierung wieder aufgehoben. Nun wird BATTLE ROYALE ab dem 07. April 2017 im Rahmen eines Special Screenings bundesweit in den CineStars-Kinos ausgestrahlt.
Der Vorverkauf für die Kinokarten hat bereits begonnen.

Ab dem 28.04.2017 wird es den japanischen Klassiker erstmals ungekürzt zu kaufen geben. Zum einen wird es ein limitiertes 4-Disc Blu-Ray SteelBook geben. Dieses enthält den Extended Cut und die ungekürzten Kinofassung auf Blu-Ray. Dazu wird es noch drei DVDs mit reichlich Bonusmaterial geben.
Der Extended Cut wird zusätzlich als einfache DVD veröffentlicht.

In BATTLE ROYALE geht es ums pure Überleben. Zum Wechsel ins neue Millennium steht Japan kurz vor dem Zusammenbruch. Die Arbeitslosenrate ist enorm hoch und die Gewalt an Schulen gerät außer Kontrolle. Die angeschlagene Regierung kontert mit dem Battle Royale. Jedes Jahr wird eine zufällig ausgewählte Klasse auf eine abgeschottete Insel geschickt. Dort werden sie mit einem grausamen und brutalen Überlebensspiel involviert. Die Regeln des Spiels, vor dem es kein Entkommen gibt, sind einfach. Es dauert drei Tage an, jeder Teilnehmer erhält am Anfang Essen, Wasser und „eine Waffe“ und wenn mehr als Einer am Ende überleben, sterben alle.

Erfolgreiche Schauspieler wie Takeshi Kitano und Tatsuya Fujiwara waren Hauptdarsteller in den Filmen. Die Regie führte Kinji Fukasaku.

Kommentiere den Artikel (Deine Daten werden nicht veröffentlicht und jeder Kommentar wird vorher moderiert)

Dein Kommentar
Dein Name