AKB48 steuern Themesong zum 93.Asadora-Drama „Asa ga Kita“ bei

    Es wurde enthüllt, dass die beliebte Idolgruppe AKB48 den Titelsong zum nächsten NHK Asadora-Drama singen wird.

    Bei einem Asadora-Drama handelt es sich um eine beliebte Serie von NHK, die von Montag-Samstag jeden Morgen von 8:00 bis 8:15 Uhr zu sehen ist. Die Serien haben bis zu ca. 150 Episoden, daher gibt es in einem Jahr nur zwei Asadoras zu sehen.

    Asa ga Kita (zu Deutsch „Der Morge kommt“) nennt sich das bereits 93. Asadora-Drama. Wie wir bereits berichteten, wird darin die Schauspielerin Haru die begehrte Hauptrolle übernehmen.

    Die wahre Geschichte handelt von Asako Hirooka, die von Ende der Edo Periode bis zur Taisho Periode lebte. Ihr Spitzname ist “Asa” und das Drama zeigt ihr Leben.
    Asa wird als 2.Tochter eines wohlhabenden Kaufmanns in Kyoto geboren. Später heiratet sie einen Mann, der eine Geldwechselstelle in Osaka betreibt. Sie unterstützt ihren Mann, dessen Traum es ist, eine eigene Sparkasse zu eröffnen.
    Somit wird sie zu einer Geschäftsfrau, die in verschiedenen Gebieten Geschäfte betreibt, wie zum Beispiel in Kohlemienen oder in Versicherungen. Zudem ist sie die Gründerin der ersten japanischen Universität für Frauen.

    Asa ga Kita
    © NHK

    Nach 92. Asadoras ist Asa ga Kita das erste morgenliche Drama, das zum Ende der Edo Periode beginnt.
    Neben Hauptdarstellerin Haru wird ihr Ehemann von Tamaki Hiroshi und ihre ältere Schwester von Miyazaki Aoi gespielt.

    Am 28.September 2015 geht Asa ga Kita an den Start.

    Am 18.August 2015 wurde im NHK Broadcasting Center bekanntgegeben, dass AKB48 den Titelsong zu dem Drama singen werden.
    Das Lied nennt sich 365 Nichi no Kamihikouki („365 Tage der Papierflugzeuge“). Es wird als sanfter, Medium-Tempo Song mit Acoustic Gitarrenklängen beschrieben.

    Mitglied Yamamoto Sayaka wurde als Center des Songs auserwählt, doch die folgenden Mitglieder werden ebenfalls gesanglich mitbeteiligt sein:
    Iriyama Anna, Kashiwagi Yuki, Kato Rena, Kizaki Yuria, Kitahara Rie, Kojima Haruna, Kodama Haruka, Sashihara Rino, Shimazaki Haruka, Takahashi Minami, Matsui Jurina, Miyawaki Sakura, Yamamoto Sayaka, Yokoyama Yui, Watanabe Mayu und Watanabe Miyuki.

    AKB48
    © natalie

    Bei der Pressekonferenz im NHK Broadcasting Center waren Takahashi Minami, Yamamoto Sayaka, Watanabe Mayu, Kashiwagi Yuki und Yokoyama Yui anwesend.

    Darüber, dass sie den Song zum Asadora singen werden, sagte Watanabe Mayu, „Es ist wie ein Traum. Ich bin sehr glücklich“.
    In Anbetracht auf den Songtext meinte Takahashi Minami, „Akimoto-sensei sagte uns, dass die Papierflugzeuge frei und gerade fliegen können, wenn man sie sanft ohne viel Kraft wirft. Wir sangen diesen Song in der Hoffnung ehrliche Gefühle zum Ausdruck zu bringen“.

    Das weiteren sagte Mitglied Kashiwagi Yuki zum Morgen-Drama selbst, „Als ich in der Grundschule war, sahen wir uns immer die Wiederholung der Morgen-Dramas während der Essenspause an und die ganze Schule sang die Titellieder. Also hoffe ich, dass unser Song auch solch ein Song wird, der von allen geliebt wird“.

    Yokoyama Yui brachte danach die Reporter zum Lachen, in dem sie ihre Hoffnung äußerte, „Ich werde mein Bestes tun, damit ich eines Tages auch die Heldin eines Asadoras werde!“.

    AKB48 - Yamamoto Sayaka
    Yamamoto Sayaka © natalie

    Yamamoto Sayaka wurde als Center erwählt, was das erste Mal für die junge Idol-Sängerin ist. „Ich bin sehr geehrt. Ich wollte schon immer einmal Center werden und jetzt als es passiert ist, ist es kaum zu glauben“, sagte sie.
    Doch Takahashi Minami unterstützt sie und möchte sie aufmuntern, „Es ist schwer die eigene persönliche Eigenart in AKB48 zu zeigen, aber da du jetzt Center geworden bist, schließt du als ‚Karineko‘ (Leikatze) ab und kannst deine Fähigkeiten zeigen“.

    Des weiteren lobte Bandkollegin Watanabe Mayu, „Sie ist sehr gut im Singen. Wenn du sie das erste Mal hörst, würde man nicht denken, dass sie zu AKB48 gehört … Ihre Stimme steht über dem Level von AKB48!“. Takahashi Minami daraufhin, „Sag doch solch irreführenden Dinge nicht! Wir geben alle unser Bestes!“.

    Wann genau der Titelsong 365 Nichi no Kamihikouki erscheint, steht zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nicht fest. Doch spätestens am 28.September 2015 bekommt man ihn in Asa ga Kita zu hören.