AKB48 – Suzuki Shihori gibt Austritt bekannt

    AKB48 Suzuki Shihori
    © Modelpress

    Suzuki Shihori von AKB48 steigt aus der Band aus, um ihren neuen Traum zu verwirklichen.

    AKB48 Mitglied Suzuki Shihori von Team K gab ihren Austritt aus der Gruppe bekannt.
    Sie versucht ihre Beweggründe wie folgt zu erklären, „Ich habe einen neuen Traum gefunden, daher trete ich aus, um diesen zu verwirklichen“.
    Ursprünglich kam sie in die Band, um eine Modelkarriere anzustreben, doch dann enthüllte sie, „Nachdem ich AKB beigetreten bin, habe ich viele verschiedene Jobs gemacht und dadurch hat sich mein Traum verändert“.

    Da die Band dieses Jahr ihr 10.Jubiläum feiert, dachte sie dass dies die beste Gelegenheit wäre in ihrem eigenen Leben voranzukommen und neue Dinge auszuprobieren.
    Um welchen Traum es sich genau handelt, verrät Suzuki nicht, nur dass es etwas ist, was sie schon immer bewundert hat. Bisher fand sie nur nicht den Mut sich selbst herauszufordern.

    Doch all ihre Erfahrungen die sie mit AKB48 machte, möchte sie auf ihren zukünftige Weg mitnehmen, „Der Fakt, dass ich bei AKB48 war und die Dinge die ich dadurch gelernt und erlebt habe, ist eine Waffe, die nur ich als Arbeitssuchende besitze. Mit dieser Stärke hoffe ich mein Bestes bei meiner Jobsuche zu geben“.