AKI von SID macht sein Solo-Debüt

    AKi
    AKi by Oricon

    AKI ist bekannt als der Bassist der JRock-Band SID, nun will er sehen, wie weit er es alleine schafft und macht sein Solo-Debüt.

    Es wurde enthüllt, dass der Bassist der Rockband SID nächstes Jahr sein Solodebüt hat. Unter den Namen „AKi“ wird er sein erstes Album „ARISE“ als limitiertes Album unter Tower Records am 28.Januar 2015 herausbringen. Am 3.Februar folgt ein Solo-Live im TSUTAYA O-EAST.

    Am 5.Dezember 2014 wurde bereits über Dangerous Crue Records eine kostenlose digitale Single namens „FREAK SHOW“ eines unbekannten neuen Artists veröffentlicht. Bei diesen Artist handelt es sich in Wahrheit um AKI von SID.
    Sein erstes Album enthält 11 Songs, die er selbst getextet und komponiert hat. Natürlich übernimmt er dabei auch Bass und den Gesangspart.
    Für diese Songs forderte er sich selbst heraus, indem er neben Japanisch auch Englische Texte mit einbezog.

    Für die Aufnahmen des Albums hat er sich einige Gastmusiker herangezogen. GLAYs Support-Drummer Toshi Nagai, THE MAD CAPSULE MARKETS‘ Miyagami Motokatsu, usagis Kato Takayuki und MUCCs miya sind an diesem Album mit beteiligt.

    Zur Veröffentlichung wird AKi in Osaka, Aichi und Tokio in-store Lives halten, um für sein Album zu werben.

    AKi - Arise
    AKi – Arise by Oricon