AKIHIDE veröffentlicht fünftes Soloalbum

    Das Album wird das erste seit über einem Jahr sein.

    AKIHIDE
    ©natalie.mu

    AKIHIDE, Bandmitglied der BREAKERZ, wird am 23. März 2016 sein neues Soloalbum veröffentlichen.

    Das Album wird den Titel „Furusato“ tragen und ist sein fünftes Album, was er solo aufgenommen hat. Hierbei handelt es sich auch um das erste Album seit „Tsuki to Hoshi no Caravan“, welches seit dem 18. Februar 2015 erhältlich ist.

    Momentan ist erst ein Track des Albums bekannt. Hierbei handelt es sich um das Titellied „wa„. Inhaltlich setzt sich der Song mit den Jahreszeiten auseinander. Angekündigt wurde der Track als ein Akkustikset.

    Weitere Einzelheiten sind leider noch nicht bekannt; sollen aber zeitnahe auf seiner Homepage bekannt gegeben werden.

    Zeitgleich mit der Veröffentlichung des neuen Albums wird AKIHIDE auf eine Solotour gehen. Der Titel der Tour lautet „AKIHIDE Live Tour 2016 ‚Sakura no Mori no Mankai no Shita de“ und wird in Tokio, Nagoya sowie Osaka Halt machen.

    Die Termine dafür sind der 27.März für Tokio, 1.April für Nagoya und der 3. April 2016 für Osaka. Der Eintritt beträgt 6500Yen außer in Tokio. Dort kostet der Eintritt 7000Yen.

    Die J-Rock Band BREAKERZ besteht aus den drei Mitgliedern DAIGO als Sänger, AKIHIDE als Gitarrist und SHINPEI ebenfalls als Gitarrist.
    Das Projekt wurde von DAIGO im April 2007 gestartet und ist sehr erfolgreich in Japan. Neben dem Opening für das Anime Cardfight!! Vanguard G hat die Band BREAKERZ auch schon Songs zum Anime Detektiv Conan beigesteuert.