AKINO: Neues Album für März angekündigt

    AKINO
    © CD DATA / KADOKAWA

    AKINO von der Band bless 4 veröffentlicht ihr zweites Solo-Album Ende März!

    Sängerin AKINO wird am 25.März ihr zweites Album Dicennia veröffentlichen, dies wurde auf ihrer offiziellen Website enthüllt.
    Das ist ihr erstes Album seit 8 Jahren, als sie ihr erstes Album „Lost in Time“ herausgab.
    Das neue Studioalbum symbolisiert ihr 10.Jubiläum als Solokünstlerin und ist ihr Anstreben für die nächsten 10 Jahre.

    Das Album beinhaltet insgesamt 13 Songs, darunter einige ihrer Aquarion Evol-Anime Themesongs.
    „Paradoxical ZOO“, „Eve no Danpen“, „Kimi no Shinwa“, „Gekkou Symphonia“, „Zero“, „Genesis of LOVE“, „Extra Magic Hour“ und „Jet Coaster Ride“.
    Eine genaue Tracklist wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

    Zusätzlich gibt es noch eine First Limited Edtion mit einer DVD, auf der das Musikvideo zu „Extra Magic Hour“ zu finden ist, neben einigen anderen Extras.

    AKINO machte ihr Gesangsdebüt mit ihren Brüdern Akashi und Aiki und ihrer Schwester Kanasa mit der Band bless4. Das Geschwistergespann schafften ihr eigenes Recordlabel im März 2011, das ihren Familiennamen als Titel trägt: KAWAMITSU RECORDS.
    Ihre Single „Dandelion“ veröffentlichten sie in Europa beim deutschen Label Marabu Records und landeten auf Platz 1 der Radio Berlin International Charts.

    AKINOs Solobedüt fand 2005 mit Songs für „Genesis of Aquarion“ und „Go Tight“ statt, die von der berühmten Komponistin Yoko Kanno kreiert wurden.

    Hier das offizielle Musikvideo zu bless4s „Dandelion“, das in den Radio Berlin International Charts den Platz 1 erzielte: