Arashi singt das Lied für die „Zexy“ Werbung

    © KittyKaty

    „Ai wo Sakebe“ ist das neue Lied von Arashi, das für einen Werbespot des Hochzeitsmagazins „Zexy“ verwendet wird.

    Eigentlich hatte die japanische Musikgruppe „Arashi“ gesagt, dass sie es nach ihrem 15.Jubiläum ein wenig ruhiger angehen wollen.
    Angesichts der diesjährigen Veröffentlichungen und Vorhaben der Gruppe ist dies jedoch schwer zu glauben.
    Am 25.Februar 2015 veröffentlichte die Gruppe die Single „Sakura“. Das Lied war der Titelsong des TBS Drama „Ouroboros“. Am gleichen Tag war im Handel auch die DVD und Bluray für ihren Film „Pikanchi Life is Hard Tabun Happy“ erhältlich.
    Am 15.April 2015 erschien die Konzert DVD ihrer Jubiläumstour „Arashi Blast in Hawaii“.
    In der Frühlingssaison war das Bandmitglied Aiba Masaki in dem Drama „Youkoso, Wagaya e“ zu sehen. Auch dafür sang Arashi den Titelsong mit dem Namen „Aozora no Shita/Kimi no Tonari“. Diese Single erschien am 13. Mai 2015.

    Kurz nach der Veröffentlichung ihrer neuen Single „Aozora no Shita/Kimi no Tonari“ wurde bekannt gegeben, dass Arashi ein weiteres, neues Lied produziert.
    Es trägt den Titel „Ai wo Sakebe“, was auf Deutsch „Schrei die Liebe heraus“ heißt.

    Bei „Ai wo Sakebe“ handelt es sich nicht um eine Single. Vielmehr ist dieses Lied der Titelsong einer Werbung.
    Das Hochzeitsmagazin „Zexy“ hat Arashi gebeten für ihren neuen Werbespot ein Lied beizusteuern, das jeder in der ganzen Nation auf einem Hochzeitsempfang singen kann.

    Die Gruppe kam der Bitte nach und produzierte ein Lied, das aus der Sicht der männlichen Freunde der Braut gesungen wird.
    Arashi sagten über den Liedtext, dass er voller Gratulationen ist, die man sonst nicht sagt, weil sie einem peinlich sind. Schließlich kennt man sich ja schon so lange. Gleichzeitig wird aber auch ein kleiner Teil von Einsamkeit durch den Liedtext überbracht.

    Die Gruppe wünscht sich, dass „Ai wo Sakebe“ ein Lied ist, welches eine Hochzeit belebt und zeitgleich den Schritt in einen neuen Lebensabschnitt feiert.

    Im Moment ist noch nicht klar ob „Ai wo Sakebe“ auf einer CD erscheinen wird oder nicht. Wer in das Lied einmal hereinhören möchte, kann es auf der Webseite des Hochzeitsmagazins „Zexy“ tun. Dort ist der Werbeclip inklusive Lied im Hintergrund zu sehen. Klickt einfach hier^^