Arashi toppt Oricon Ranking mit ihrer Single „Sakura“

    Arashi by KittyKaty
    Arashi by KittyKaty

    Vor einer Woche veröffentlichte Arashi ihre neue Single „Sakura“. Auch diese schoss, wie ihre Vorgänger, sofort an die Spitze der japanischen Charts.

    Gerade erst wurde Arashi aufgrund ihrer hohen Verkaufszahlen zum „Artist of the Year“ der 29. Japan Gold Disk Awards gekürt. Jedoch ruht sich die Gruppe auf diesem Erfolg nicht aus, sondern startet mit Vollgas in das neue Jahr.

    Am 25.Februar 2015 veröffentlichten sie ihre neue Single „Sakura“, die gleichzeitig der Theme Song des TBS Dramas „Ouroboros“ ist.
    Schon am ersten Tag erreichte die Single Platz 1 des Oricon Rankings mit 465.000 verkauften Exemplaren. Damit ist „Sakura“ die 41. Single, die ein Nummer 1 Hit ist. Zudem ist sie die 34.Single der Gruppe, die ohne Unterbrechung den Platz 1 der japanischen Charts belegt.

    Jedoch war Arashi diese Woche nicht nur an der Spitze der japanischen Single Charts zu sehen.
    Ebenfalls am 25.Februar 2015 veröffentlichten sie ihren Film „Pikanchi – Life Is Hard Tabun Happy“. Dieser wurde als DVD und Blu-Ray veröffentlicht. Innerhalb der ersten Woche wurden 88.000 DVDs und 72.000 Blu-Ray verkauft. Noch nie zuvor hatte ein Künstler so viele Blu-Ray in der ersten Woche verkauft.
    Der Film belegte innerhalb weniger Stunden Platz 1 in beiden Kategorien.

    Arashi sind keineswegs die ersten Künstler denen es gelingt innerhalb einer Woche in gleich 3 Kategorien Platz 1 zu belegen.
    Vor ihnen gelang es bereits „Mr. Children“ (2012), „Shoujo Jidai“ (2012) und „Sandaime J Soul Brothers from EXILE TRIBE“ (2014). Jedoch erreichten alle 3 Künstler den 1.Platz aufgrund ihrer musikalischen Arbeit (Singles und Konzert DVDs).
    Arashi sind die Ersten denen es gelingt mit Musik und Film diese 3 Kategorien zu toppen.

    Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!