Arashi veröffentlicht Cover und Titelliste für „Japonism“

    © KittyKaty

    Am 21.Oktober 2015 erscheint das neue Album von Arashi mit dem Titel „Japonism“. Heute wurden die Cover der verschiedenen Versionen sowie die Titel bekannt gegeben.

    In ungefähr einem Monat ist es so weit und das neue Arashi Album erscheint. Nun wurden auf der Webseite der Band die Cover veröffentlicht.
    Es gibt verschiedene Cover aufgrund der drei verschiedenen Versionen: Es wird eine reguläre Version, eine limitierte Edition und eine Yoi Toko Edition geben.
    Auf der offiziellen Seite von Arashi könnt ihr euch die Cover ansehen.

    Alle Editionen enthalten mindestens 1 CD. Diese ist jedes Mal die gleiche und darauf sind folgende Titel zu finden:

    1. Sakura
    2. Kokoro no Sora
    3. Kimi e no Omoi
    4. Don’t you love me? (Solo von Matsumoto Jun)
    5. miyabi-night
    6. Mikazuki
    7. Bolero!
    8. Mr. FUNK (Solo von Aiba Masaki)
    9. Akatsuki (Solo von Ohno Satoshi)
    10. Aozora no Shita, Kimi no Tonari
    11. Rolling Days (Solo von Sakurai Sho)
    12. In za Ruumu (In the room)
    13. Masukareedo (Mascarade)
    14. MUSIC (Solo von Ninomiya Kazunari)
    15. Tsutaetei Koto
    16. Japonesque

    Die Editionen unterscheiden sich dann in der 2.Disk.

    Bei der regulären Edition finden sich auf Disk 2 vier Bonussongs:
    1. Bokura ga Tsunaideiku
    2. the Deep End
    3. Make a wish
    4. Furusato

    Die limitierte Edition enthält neben der CD eine DVD. Auf dieser findet sich das Musikvideo zu „Kokoro no Sora“ sowie das Making Of dazu.

    Auch die Yoi Toko Edition enthält die oben beschriebene CD sowie eine weitere CD mit Bonusliedern.
    1. Cover eines Lieds der Johnny’s Gruppe Shounentai: Nippon Yoi Toko Makafushigi
    2. Arajapo Tooku (neues LIed von Arashi) + Japonism Talk

    Es ist nun also klar, dass „Kokoro no Sora“ das Lied sein wird, welches das Album vermarkten soll und zu dem es auch ein Musikvideo gibt.
    Dieses Lied wurde von Hotei Tomoyasu komponiert.

    In einem Monat, am 21.Oktober 2015, können wir dann endlich in das neue Album reinhören.
    Aber vielleicht sind die Bandmitglieder mit Radiosendung (Aiba, Nino, Ohno) auch so nett und spielen ein oder zwei Lieder in ihren Sendungen an.