Arashi veröffentlicht neue Single „Ai wo Sakebe / Yume ni Kakeru“

    © KittyKaty

    Gestern wurde bekannt gegeben, dass die erfolgreiche Band „Arashi“ eine neue Single veröffentlichen wird. Die beiden Songs „Ai wo Sakebe“ und „Yume ni Kakeru“ sind beides Lieder aus Werbeclips.

    Ihr erinnert euch vielleicht an diesen Artikel, in dem wir euch berichtet haben, dass Arashi ein Lied zur „Zexy“ Werbung beisteuert.
    Zu diesem Zeitpunkt war noch nicht klar, ob dieses Lied auf einer CD erscheinen wird. Seit gestern wissen wir nun, dass es eine Single geben wird, die dieses Lied enthält.

    Jedoch wird „Ai wo Sakebe“ nicht das einzige Lied auf dieser CD sein. „Yume ni Kakeru“ ist ebenfalls auf dieser Single enthalten.
    „Yume ni Kakeru“ ist ein weiteres Lied für einen Werbeclip, dieses Mal für JAL, der japanischen Airline.
    JAL ist offizieller Partner der olympischen Spiele in Tokio 2020 und hat auch schon einige Kampagnen gestartet um für dieses Event zu werben. Unter anderem gibt es eine Aktion die unter dem Namen „Fly to 2020“ läuft. Für dieses Event ließ JAL ein Flugzeug mit einem Bild von Arashi bemalen. Inzwischen ist es das dritte Flugzeug, auf dem die Gruppe zu sehen ist.
    Dieses Bild wurde von Ohno Satoshi, dem „Leader“ der Gruppe gestaltet. Natürlich taucht dieses Flugzeug auch in einem Werbespot von JAL auf, zu dem die Gruppe, sehr passend, das Lied beigesteuert hat – Yume ni Kakeru.
    Auf der Webseite von JAL könnt ihr das Flugzeug, seine Route und den Werbeclip mit dem Lied (es ist der 2.) sehen.

    Die Single „Ai wo Sakebe / Yume ni Kakeru“ ist inzwischen die 47.Single der Gruppe.
    Sie wird am 2.September 2015 erscheinen, Vorbestellungen sind aber schon möglich.
    Wie gewohnt wird es die Single in zwei Ausführungen geben.
    Die reguläre Edition enthält neben den beiden Liedern noch zwei weitere neue Songs sowie Karaoke Versionen für alle 4 enthaltenen Lieder.
    Auf der limitierten Edition befindet sich ein weiterer neuer Song, der auf der regulären Edition nicht enthalten ist sowie die Karaoke Versionen der drei Lieder. Zusätzlich enthält die limitierte Edition noch eine DVD auf der das Making of Video für „Ai wo Sakebe“ zu sehen ist, ein Video mit der Choreografie für „Ai wo Sakebe“ und ein Bericht über ein Event (welches, ist noch nicht genauer bekannt gegeben worden).