Band „Tsubaki Factory“ von Hello! Project gegründet

    Tsubaki Factory
    © natalie

    Die Mädchen-Band Tsubaki Factory wurde von Hello! Project ins Leben gerufen. Die ersten Auftritte sind bereits geplant.

    Hello! Project ist ein Oberbegriff aller Idolbands die bei UP-FRONT GROUP Co unter Vertrag stehen und von UP-FRONT PROMOTION gemanaged werden.
    Dazu gehören Bands wie Morning Musume ’15 und ℃-ute.

    Hello! Project gab gestern die Gründung der neuen Band Tsubaki Factory an. Diese besteht aus sechs jungen Mädchen: Yamagishi Riko (16), Okada Risa (16), Kishimoto Yumeno (15), Niinuma Kisora (15), Tanimoto Ami (15) und Asakura Kiki (14).

    Die Gruppe wurde nach der japanischen Blume Tsubaki (Kamelie) benannt. Sie sollen immergrüne Frische und Stärke präsentieren, während sie für ihre würdevolle Schönheit gelobt werden.

    Shimizu Saki (23), „Hello! Project Adviser“, war an der Wahl der Mädchen ebenfalls beteiligt, wie sie es schon bei Kobushi Factory war, die im Januar 2015 gegründet wurde.
    Sie ist auch Namensgeberin.

    Tsubaki Factory halten am 4.Mai 2015 ihre erste Performance in der Nakano Sun Plaza Hall, während des ‚Hello Pro Kenshuusei Happyoukai 2015 ~Haru no Koukai Jitsuryoku Shindan Test~‘ Events. Danach folgen Auftritte beim ‚Hello! Project New Fes!2015‘ und ‚Hello Pro Kenshuusei Happyoukai 2015 ~June 2015 no Nama Tamago Show!~‘.