die Band BORN wird ab diesem Jahr getrennte Wege gehen

    BORN trennt sich

    BORN
    © PS COMPANY

    Traurige Nachrichten für die Fans von BORN, ab Mai 2016 geht die Band getrennte Wege.

    Im Dezmeber 2005 hat sich die Band BORN mit fünf Mitgliedern zusammen gefunden. Doch erst 2008 bekam die Band den heutigen Namen BORN, zuvor hießen sie erst RENNY AMY von 2005-2006 und danach D&L im Jahr 2007.

    Sie unterschrieben bald bei dem Label INDIE PSC. Danach veröffentlichten Sänger Ryoga, Gitarrist K, Gitarrist Ray, Bassist Kifumi und Schlagzeuger Tomo ihre erstes Album „-Abnormal Head Machine-“ im Februar 2009.
    Im Februar 2014 verließ Bassist Kifumi dann die Band BORN und sie machten zu viert weitier.

    Vor ein paar Tagen hat die Band auf ihrer Homepage und auf ihrem offiziellen Twitter Account verkündet, dass am 26. Mai 2016 im Zepp DiverCity Tokyo das letzte Live Konzert von BORN stattfinden wird.
    Danach werden Sänger Ryoga, Gitarrist K, Gitarrist Ray und Schlagzeuger Tomo getrennte Wege gehen. Ryoga erklärte in einem persönlichen Kommentar, dass er sein Selbstvertrauen und seine Kraft im Laufe der Jahre verloren hat und dies eins der Gründe ist warum er aufhören will.
    Auch die anderen drei Bandmitglieder haben eine Weile über die Trennung von BORN diskutiert und sind ebenfalls der Meinung das eine Trennung die beste Entscheidung ist.

    Nach acht erfolgreichen Jahren bedanken sich BORN bei all ihren Fans für die Unterstützung.

    Homepage