Im Februar gibt es was Neues von MAN WITH A MISSION

    MAN WITH A MISSION
    © Sony Music Records

    Seit dem letzten Album „Tales of Purefly“ sind es nun fast zwei Jahre her seit MAN WITH A MISSION ein Album veröffentlicht hat.

    Aber im neuen Jahr starten MAN WITH A MISSION richtig durch und veröffentlichen unter anderem am 10. Februar 2016 ihr neues Album.

    Das Album wird den Titel „The World’s on Fire“ tragen. Eine genauere Tracklist ist allerdings noch nicht verfügbar.

    Zusätzlich haben die Fans die Möglichkeit das Album auch in einer limitierten Edition zu kaufen. Neben dem Album gibt es hier ein zusätzliches Photobook dazu.

    Bereits am 27. Januar 2016 veröffentlichen MAN WITH A MISSION ihre ursprünglich digitale Single „Memories“ in einer begrenzten Stückzahl von 10.000 Exemplaren. Als ergänzender Track wird noch eine englische Version von „whatever you had said was everything“ auf der Single enthalten sein. Die Lyrics zu „Memories“ wurden von der Band jetzt auf ihrer Homepage veröffentlicht und sind hier aufzufinden.

    Neben den Veröffentlichungen werden MAN WITH A MISSION im kommenden Jahr auch eine japanweite Tour starten. Daten bezüglich der Tour sind zwar noch nicht wirklich vorhanden. Jedoch wurde nun bekannt, dass zumindest ein Stop am 22. März in Nagoya sein soll. Weitere Daten werden leider erst später bekannt gegeben.

    Tracklist:

    Single „Memories“
    1. Memories
    2. whatever you had said was everything (ENG ver.)

    Album „The World’s on Fire“
    Werden später veröffentlicht.

    MAN WITH A MISSION sind auch in Europa längst keine Unbekannten mehr. Im Rahmen ihres 5.Jubiläums spielte die Wolfskopf Band MAN WITH A MISSION als Support Act für RISE AGAINST.
    Sie spielten unter anderem am 3.Juni 2015 in Bremen im Pier 2. Zum anderen sind sie im Haus Auensee in Leipzig am 7.Juni 2015 zu sehen gewesen. Danach folgten 5 weitere europäische Länder. Vorher war die Band bereits im Jahr 2013 in Europa und in Deutschland unterwegs.