Im Oktober erscheint das neue Album von Arashi

    © KittyKaty

    Heute wurde das neue Album von Arashi angekündigt. Es trägt den Namen „Japonism“ und wird am 21.Oktober 2015 erscheinen.

    „Japonism“ wird Arashis 14.Album sein. Es enthält 16 Lieder.
    Darunter befinden sich die Single dieses Jahres „Sakura“ und „Aozora no Shita, Kimi no tonari“. Aus einem bis jetzt noch unbekannten Grund wird die Single „Ai wo Sakebe“, die am 2.September 2015 erscheint, nicht enthalten sein.
    Somit sind von den 16 Liedern, 14 neue Lieder auf „Japonism“ enthalten. Unter diesesn 14 Liedern befinden sich auch die Solos der Bandmitglieder.
    Das Lied, dass als Hauptlied für die CD ausgesucht wurde und zu dem es auch ein PV geben wird, wurde von Hotei Tomoyasu komponiert, der auch den Sountrack zu „Kill Bill“ schrieb.

    Gespannt sein dürfen wir auf die Musikrichtung des Albums.
    In ihrem Album „The Digitalian“, das letztes Jahr erschien, produzierte die Band viele technisch angehauchte Lieder.
    Dieses Jahr weist der Titel „Japonism“ auf eine andere Richtung hin.
    Laut Wikipedia ist „Japonism“ der Einfluss japanischer Kunst, Mode und Ästhetik auf die westlicke Kultur. Man kann nun annehmen, dass die Lieder japanische, aber auch westliche Elemente enthalten. Dies ist aber nur eine Vermutung. Wir sind gespannt!
    Gleichzeitig soll der Titel „Japonism“ aber auch darauf hinweisen, dass die Band den Einwohnern des Landes sehr dankbar ist für ihre Unterstützung. Außerdem wollen sie ihr Heimatland aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten.

    „Japonism“ wird in drei Editionen erscheinen.

    Auf der Regulären Edition sind 2 CDs enthalten, auf denen die 16 oben genannten Titel sind sowie 4 Bonus Songs. Unter diesen 4 Bonustiteln ist Arashis Version von „Furusato“ (übersetzt „Heimat“) enthalten. Zudem liegt der CD ein Booklet mit den Liedtexten bei.

    Die limitierte Edition besteht aus einer CD und einer DVD. Auf der CD sind alle 16 Titel enthalten, aber kein Bonustrack. Die DVD zeigt das PV des Titels, der für diese CD als Hauptthema ausgesucht wurde (wie „P.A.R.A.D.O.X“ bei dem Album „LOVE“ oder „Zero-G“ bei „The Digitalian“). Außerdem wird das making-of zu diesem PV auf der DVD sein.
    Zusätzlich liegt der limitierten Edition ein Booklet mit den Liedtexten und Fotos bei.

    Die dritte Edition wird auch als „Yoi Toko Edition“ bezeichnet.
    Sie besteht aus 2 DCS. Auf der ersten DC sind alle 16 Titel enthalten. Die zweite CD besteht aus einem Cover eines Lieds der Johnny’s Gruppe Shounentai – „Nippon Yoi Toko Makafushigi“ (daher der Name für diese Edition). Außerdem findet man auf der 2.CD einen Gespräch zwischen den Bandmitgliedern, der sogenannte „Japonism Talk“.
    Auch dieser Edition liegt ein Booklet mit den Liedtexten bei.

    Die Cover aller drei Editionen werden verschieden sein.