Kinoko Teikoku feiern ihr Major-Debüt unter EMI Records

    Kinoko Teikoku
    © natalie

    Kinoko Teikoku bringen Ende April ihre erste Single als Major-Label Band heraus.

    Kinoko Teikoku ist eine 4-köpfige Shoegazing/Dream Pop Band, bestehend aus Sato (Sänger, Gitarre), A-chan (Gitarre), Taniguchi Shigeaki (Bass) und Nishimura Kon (Drums).
    Im Mai 2012 brachten sie ihr erstes Mini-Album „Uzu ni Naru“ auf den Markt.
    Es folgten 2 komplette Alben, eine EP und ihre Single „Tokyo“, die am 9.September 2014 erschien.

    Aufmerksamkeit erreichten sie in den Medien nach dem Release ihres zweiten Albums „Fake World Wonderland“ im Oktober 2014. Im Januar waren ihre One Man Lives im Umeda CLUB QUATTRO und Akasaka BLITZ komplett ausverkauft.

    Und so bekamen sie nun die große Gelegenheit und wechseln von DAIZAWA RECORDS zu EMI Records und feiern mit ihrer Single „Sakura ga Saku Mae ni“, die am 29.April 2015 erscheint, ihr Major-Debüt.

    Um sich ein Bild von dieser Band zu machen, die ihren ersten Schritt in eine mögliche große Musikkarriere taten, ist hier das Musikvideo zu ihrer Single „Tokyo“
    (für die Entsperrung des Musikvideos, könnt ihr ProxTube oder ProxFlow benutzen):