LUCHe. trennen sich nach Release des 1.Album

    LUCHe.
    © LUCHe.

    Die Visual Kei Band LUCHe. verkünden ihre Trennung.

    Am 31.März 2015 hielt die Band LUCHe. im Shinjuku Reny ein Konzert, um ihr 3.Jubiläum und den Geburtstag des Gitarristen Nozomi zu feiern. Aber während der Zugabe machte die Band eine traurige Ankündigung: In zwei Monaten, im Mai, würden sie sich trennen.

    Nachdem sie ihr erstes Album, welches gleichzeitig auch ein Best of Album ist, verkündeten, redete Sänger Tohma über LUCHe.s kommenden Lives. Bekannt waren bereits Konzerte für Mitte Mai. Er kündigte an, dass es noch zwei weitere Konzerte Ende Mai geben würde, doch auch dass diese ihre letzten sein werden. Damit schockte er all ihre Fans, die an diesem Abend gekommen waren, um sie Live zu sehen.

    Einen Grund hat Tohma für die Trennung nicht genannt, er bat nur darum, die letzten zwei Monate noch so gut wie es geht zu genießen.

    Am Anfang des Jahres stieg bereits Gitarrist Hikaru aus. Trotz dieses Rückschlags wollten die restlichen Member als Band weiter machen. Ob Hikarus Austritt vielleicht der Anfang vom Ende war, ist reine Spekulation.

    Am 13.Mai 2015 bringen sie ihr erstes uns letztes Album „LUCHe. Best Collection“ heraus, welches gleichzeitig auch eine Art Zusammenfassung ihrer Bandjahre darstellt.
    Es ist in zwei Versionen erhätlich, Type A und B, die beiden Editionen unterscheiden sich von der Tracklist.
    Alle Lieder sind dabei neu aufgenommen und ein neuer Song ist auch darauf zu finden: „Kimi to Boku no te“.

    LUCHe.s letzten zwei Konzerte tragen den Titel „Bokura ga egaku Mirai e“, was übersetzt „An die Zukunft die wir malen“ heißt. Sie werden im Shibuya REX am 29. Mai und im HOLIDAY OSAKA am 31.Mai 2015 stattfinden.

    Type A
    01.Nanairo story
    02.Rhythmical Day’s
    03.ALIVe.
    04.NEXTcolor’S
    05.Heartless
    06.Kimi to Boku no te
    07.FAKE trick
    08.Gazen! Kanjouteki ROCK
    09.Re:message
    10.Kokoro no Koe
    11.Wrap around music

    Type B
    01.Nanairo story
    02.Rhythmical Day’s
    03.ALIVe.
    04.NEXTcolor’S
    05.Heartless
    06.Kimi to Boku no te
    07.Evil CORE
    08.Acepade
    09.“Kimi ga egaku Mirai e“
    10.Mugen Omoka
    11.oneLove