Mitglied Taito verlässt Ende Juli die Band AYABIE

    AYABIE
    AYABIE

    Taito der Band AYABIE wird nach ihrem Konzert am 31.Juli 2015 im Ikebukuro EDGE aus der Band aussteigen.

    Der Keyboarder Taito erklärte in seinem offiziellem Blog, „Ich möchte mich von dem Umfeld, an das ich mich gewöhnt habe, distanzieren und mehr dazu lernen“.
    Bandkollege und Gitarrist Takehito meinte, dass er die Entscheidung von Taito akzeptieren muss, da sie als AYABIE seit letztes Jahr nicht mehr in der Lage waren etwas zu produzieren. In Hinblick auf die Zukunft der Band sagte Takehito, dass er zu einem späteren Zeitpunkt etwas bekannt geben würde.

    Wenn es um den Namen Ayabie/AYABIE geht, gab es in der Vergangenheit so einige Auf und Abs und es bleibt abzuwarten wohin das alles führt und was aus der Band letztendlich wird.

    Ayabie gründeten sich im Mai 2004 mit den Mitgliedern Ryohei und Takehito (Gitarre), Intetsu (Bassist) und Aoi (Sänger). Im Oktober 2005 kam KENZO als offizieller Drummer hinzu.
    Sie standen beim Indie Label SPEED DISK unter Vertrag, unterzeichneten aber im Jahr 2009 beim Major Label Tokuma Japan Communications.
    2006 verlies Gründungsmitglied Ryohei die Band, Yumehito rückte als Ersatz nach.

    Im August 2010 gab es jedoch einen großen Bruch. Yumehito, Takehito, Intetsu und KENZO stiegen aus Ayabie aus und machten seitdem als AYABIE beim Label TOY’S FACTORY gemeinsam Musik. Somit war Aoi alleiniges Mitglied der früheren Band Ayabie.
    Taito kam im Februar 2013 als neues Mitglied zu AYABIE. Kurze Zeit später im Juli verlies KENZO die Band, gefolgt von Yumehito und Intetsu im Dezember. Seitdem steht der Name AYABIE allein für Takehito und Taito.