Miwa – Details zum neuen Album „ONENESS“ enthüllt

    Miwa
    © Natalie

    Miwa veröffentlicht im April ihr neues Album „ONENESS“, die Tracklist wurde nun verkündet.

    Weitere Details zu Miwas neuen Album „ONENESS“ wurden enthüllt. Ihr 4.Studioalbum erscheint am 8.April 2015 und wurde in Los Angeles, Kalifornien aufgenommen.
    Ihr Ziel ist es, Menschen durch ihre Musik zusammen zu bringen, daher wählte sie auch diesen Titel aus.

    Es umfasst 14 Songs eingeschlossen ihrer Singles „Faith“, „360°“ (Themesong des neusten Doraemon Films) und „super heroine“ mit der bekannten Australierin Orianthi, die die Gitarre spielt.
    Miwa ist ein großer Fan von Orianthi, ihr Gitarrenspiel hat sie sehr beeinflusst. Ihr hat sie es zu verdanken, dass sie „Faith“ rechtshändig spielen kann.

    Miwa + Orianthi
    © natalie

    Von „ONENESS“ gibt es sowohl eine Limited Edition als auch eine Regaular Edition. Die limitierte DVD enthält Konzertausschnitte ihrer Tour „miwa -39 live ARENA tour- „miwanissimo 2014″“ vom letzten Jahr.

    ONENESS
    -CD-

    01. ONENESS
    02. Faith
    03. fighting-φ-girls
    04. Philosopher
    05. Gesshoku ~winter moon~
    06. Kitto Kanau
    07. Kimi ni Deaetakara
    08. Stress-free
    09. Faraway
    10. Koi no Yokan
    11. It’s you!
    12. 360°
    13. super heroine
    14. Kibou no Wa(WA)

    -DVD (1.24h)-
    miwa -39 live ARENA tour- „miwanissimo 2014“ – Yokohama Arena Live Digest Footage
    01. Arienai!!
    02. MC
    03. Kimi ni Deaetakara
    04. MC
    05. Faith
    06. Let me go
    07. MC
    08. Christmas Song Medley Digest
    09. Gesshoku ~winter moon~
    10. Delight
    11. DJ~HiKARiE
    12. MC
    13. Miracle
    14. MC
    15. Kibou no Wa(WA)

    Ihr letztes Album “Delight” erschien vor 2 Jahren am 22.Mai 2013.
    Neben Doraemon und dem JDorama “Masshiro” hat sie in der Vergangenheit bereits einige Titelsongs zu TV Serien gesungen. Allen voran ihre erste Major Label-Single “Don’t cry anymore”, die gleichzeitig auch Titelsong zum JDorama “Nakanai to Kimeta Hi” war.
    Desweiteren sang sie zu Fuji TVs “Rich Man, Poor Woman” die Songs “Hikari e” und “Delight”.