Musikvideo zu „Puramai“ von aiko veröffentlicht

    Auf dem offiziellen Youtubekanal von aiko ist ein kurzes Musikvideo zu „Puramai“ veröffentlicht worden, so berichtet natalie.mu.

    In dem Video geht es um eine junge Frau, die ihren Ex-Freund ausspioniert. Zu Beginn überwacht die Frau die Wohnung des Ex-Freundes mit Hilfe von Kamera. Schließlich dringt sie selbst in die Wohnung ein und erinnert sich an die gemeinsame Zeit mit ihm. Zwischenzeitlich wird aiko gezeigt, wie diese den Song performt. Leider kann das Video in Deutschland nur mit Hilfe von ProxTube, ProxFlow oder weiteren Tools angesehen werden.

    Die Veröffentlichung der Single ansich steht kurz bevor und wird am 18. November 2015 erfolgen.

    Die Single ist der Titelsong der TV-Serie „Kari Kare“, welche auf dem TV-Sender NHK BS ausgestrahlt wird. In den Hauptrollen der Serie sind die Schauspieler Aibu Saki sowie Nakagoshi Noriko zu sehen.

    Zusätzlich wird die Single noch den Song „Aizu“ beinhalten. Dieser wird in dem Live Action Movie „Senpai to Kanojo“ als Titelmelodie verwendet. Der Film läuft bereits seit dem 17. Oktober 2015 in Japan und handelt von Tsuzuki Rika (Yoshine Kyoko), einer Oberschülerin im ersten Jahr, die in Minohara Keigo (Shison Jun) verliebt ist, der bereits im dritten Jahr ist. Doch ihr absoluter Schwarm ist in Studentin Okita Aoi (Kojima Riria) verliebt, die früher auf die selbe Schule ging.

    Dieses ist die zweite Single im Jahr 2015 und die 34. Single von aiko überhaupt. Im April diesen Jahres erschien bereits ihre Single „Yume Miru Sukima“. Im selben Monat startete aiko ebenfalls zu ihrer nationalen „Love Like Rock vol.7“-Tour, welche erst am 11. August 2015 zu Ende ging.