NoGoD: Best of Album zum Jubiläum angekündigt

    NoGoD
    © BARKS

    NoGoD hat etwas zu feiern und daher erscheint im April ein Greatest Hit Album der Band.

    NoGoD wurde 2005 vom Vocalisten Dancho gegründet. Ursprünglich hießen sie jedoch Shinko Shukyo Gakudan NoGod.
    Seit 2010, seit ihrer Unterzeichnung beim Majorlabel King Records, nutzen sie jedoch den verkürzten Namen NoGoD.
    Ihre erste Majorlabel-Single war „Kakusei“, die wie ihr erster Album „Kakera“ 2010 erschien.
    Derzeit besteht die Gruppe aus vier Mitgliedern: Dancho (Sänger), Kyrie und Shinno (Gitarre), Karin (Bass) und K (Drums).

    Die Visual Kei Band NoGoD feiert dieses Jahr ihr 10.Bandbestehen. Dafür veröffentlichen sie am 8.April 2015 ein Best Of Album mit den Namen Voyage – 10th Anniversary Best Album, welches 2 CDs mit 24 Hits für die Fans hat.
    Doch hierbei handelt es sich nicht nur um die Songs aus ihren 10 Jahren Musikkarriere, sie haben Track aus ihrer Indie Zeit neu für das Album aufgenommen und einen neuen Song auf Disc 1 dazu gelegt.
    Disc 2 beinhaltet die beliebtesten Tracks von NoGods Lives.

    Tracklist
    -Disc 1-

    01. NoGod (re-recording)
    02. Saiko no Sekai (re-recording)
    03. Guren (re-recording)
    04. Bankuro Shinso Dai Circus (re-recording)
    05. Kakusei
    06. Raise a Flag
    07. kamikaze
    08. STAND UP!
    09. FRONTIER
    10. THE POWER
    11. (Neuer Song)

    -Disc 2-
    01. Keihatsu Frustress
    02. Zetsubou Baibai
    03. Kousei
    04. Juunin Toiro
    05. Keiken
    06. Shinzou
    07. Kanjou
    08. Follow
    09. ukiyo ROCKS
    10. downer’s high!
    11. Sakura
    12. II-kaigi
    13. Kono Sekai ni Mihanasa Rete Mo