ONE OK ROCK – Erste Mal Nr. 1 in den Oricon Charts

    ONE OK ROCK
    © Amuse Inc.

    ONE OK ROCK erreichten mit dem aktuellen Album ihre erste Nummer 1 Platzierung in den japanischen Album-Charts.

    ONE OK ROCK brachten am 11.Februar 2015 ihr neustes Album „35xxxv“ auf den Markt und erreichten in mehreren Ländern Platz 1 der iTunes Album Charts.

    165 000 CDs wurden in der ersten Woche in Japan verkauft und somit landet ihr neues Album auf Platz 1 der Oricon Wochen-Albumcharts.
    Dies ist die erste Nummer 1 Platzierung der JRock-Band seit ihrem Debüt im Juli 2006. Ihre bisherigen Singles und Alben schafften es höchstens auf Platz 2.

    Zudem ist „35xxxv“ ihr bester Verkaufshit (innerhalb einer Woche), es wurde 46 000 Mal mehr verkauft als ihr vorheriges Album „Jinsei×Boku=.“
    Wer jetzt neugierig geworden ist, kann sich auf iTunes das gesamte Album „35xxxv“ von ONE OK ROCK für 11,99€ herunterladen.

    Gegründet wurde die Band 2005 vom Gitarristen und Leader Toru. Zusammen mit drei weiteren Mitgliedern verwirklichte er seinen Traum einer eigenen Band und feierte mit dieser ein Jahr später Debüt.
    Besonders durch ihre Single ‘The beginning’, die als Titelsong zum äußerst erfolgreichen Live Action Movie “Rurouni Kenshin” diente, stieg ihre Popularität, was weiter geführt wurde, da sie auch zu den neusten Teilen den Titelsong ‘Mighty Long Fall’ und ‘Heartache’ beisteuerten.
    Im Dezember 2014 tourten sie ein zweites Mal durch Deutschland.