Weekly Music Charts 18. Mai – 24. Mai 2015

    © Oricon Style
    © Oricon Style

    Oricon hat seine wöchentlichen Oricon Music Charts veröffentlicht. In der Woche vom 18. Mai zum 24. Mai 2015 konnten sich in den Single Charts die bekannte Girlband AKB48 mit ihrem neuen Song durchsetzen.

    Diese Woche ist an der Spitze der Oricon Single Charts die bekannte Girlband AKB48 mit ihrer neuen Single „Bokutachi wa Tatakawanai“ zu finden.
    Der Name AKB48 ist sicher vielen bekannt, da sie die größte Girlband Japans ist. Seit 2014 besteht die Band nun auch aus 140 Mädchen vom Teenie-Alter bis Mitte 20, statt wie bei ihrer Gründung 2005 aus 48 Mädchen.
    Der Name AKB48 setzt sich daraus zusammen, dass die Gruppe ein Theater in Akihabara hat und sie 48 waren zu Beginn. Ihr Produzent Yasushi Akimoto wollte eine Band gründen, die ein eigenes Theater hatte, so dass die Fans sie täglich sehen können und nicht nur im Fernsehen. Die Mitglieder routieren hier bei den Auftritten.
    Mittlerweile sind AKB48 eine der best bezahltesten Bands in ganz Japan.
    „Bokutachi wa Tatakawanai“ ist ein energischer Tanzsong, der seine Botschaft, das man optimistisch in die Zukunft schauen soll, gut rüberbringt.
    Erhältlich ist er in 4 verschiedenen Versionen mit DVD, die jeweils noch einmal in limitierter Fassung herausgebracht wurden.

    In den Album Oricon Charts hat es diese Woche Domoto Tsuyoshi mit seinem Album „TU“ auf den 1. Platz geschafft.
    Der Künstler ist schon seit den frühen 90iger Jahren im Musikbusiness (1991) tätig und ist wie viele andere bekannte Stars bei der Agentur „Johnny’s & Associates“ unter Vertrag. Er dürfte vielen als ein Mitglied des Duos KinKi Kids bekannt seien oder durch seine zahlreichen Auftritte in Film und Fernsehen.
    Das Album „TU“ ist sein 3. Album, welches er unter seinem Namen Domoto Tsuyoshi veröffentlicht und hält 8 neue Songs für seine Fans bereit.
    Zu kaufen ist selbiges Album in 3 verschiedenen Varianten, eine normale und 2 limitierte mit DVD und Poster oder einem 16-seitigem Booklet. Außerdem gibt es noch eine Schallplatten Version.

    Die Music Oricon DVD Charts werden diese Woche von Arashi und ihrer Konzert-DVD „ARASHI BLAST in HAWAII“ angeführt.
    Leider wurde die 5-köpfige Boyband von ihrem Thron in den Single-Charts gestoßen, aber konnten sich dafür den Thron der Music Oricon DVD Charts erkämpfen.
    Das Konzert ist als normale 2-DVD oder 2-BLU RAY erhältlich. Von beiden Versionen gibt es eine First Press Limited Edition, die in einer besonderen Box kommt und noch zusätzlich ein 150-seitiges Booklet beinhaltet.

    AKB48 - "Bokutachi wa Tatakawanai" ©Universal Music
    AKB48 – „Bokutachi wa Tatakawanai“ ©Universal Music

    Weekly Single Charts

    01. „Bokutachi wa Tatakawanai“ von AKB48 (5/20)
    02. „LUV -Japanese Ver.-“ von Apink (5/20)
    03. „Anniversary!!“ von E-girls (5/20)
    04. „Aozora no Shita, Kimi no Tonari“ von Arashi (5/13)
    05. „Sugar Song to Bitter Step“ von UNISON SQUARE GARDEN (5/20)

    Weekly Album Charts

    01. „TU“ von Domoto Tsuyoshi (5/20)
    02. „Out of Control“ von MAN WITH A MISSION x ZEBRAHEAD (5/20)
    03. „2PM OF 2PM“ von 2PM (4/15)
    04. „HOT!“ von KEYTALK (5/20)
    05. „Wild Speed Sky Mission Original Soundtrack“ von Various Artists (4/8)

    Weekly Music DVD Charts

    01. „ARASHI BLAST in HAWAII“ von Arashi (4/15)
    02. „LIVE IN LONDON -BABYMETAL WORLD TOUR 2014-“ von BABYMETAL (5/20)
    03. „CHOSHINSEI LIVE TOUR 2014 FANTASTIC HEROES IN BUDOKAN“ von CHOSHINSEI (5/20)
    04. „Boudan Shounendan 1st JAPAN TOUR 2015: WAKE UP: OPEN YOUR EYES“ von Boudan Shounendan (5/20)
    05. „ONE OK ROCK 2014: Mighty Long Fall at Yokohama Stadium“ von ONE OK ROCK (4/29)