Weekly Oricon Charts 11.01. – 17.01.2016

    Die Top 5 der Single und Album Charts

    Oricon Style
    © Oricon Style

    Oricon veröffentlichte die wöchentlichen Oricon Charts vom 11. bis 17. Januar 2016.

    In der letzten Woche schaffte es „Hane“ von Inaba Koshi mit 88.658 verkauften Exemplaren auf die Spitze der wöchentlichen Oricon Single Charts und das auch noch mit einem gewaltigen Vorsprung zur zweitplatzierten Single „Iris Light“ von SKY-HI, welche dagegen nur 18.039-mal verkauft wurde, was zwar kein schlechtes Ergebnis, aber dafür ein großer Unterschied ist.
    Bei den Oricon Album Charts hingegen sieht es etwas anders aus, denn hier zeigen sich (jedenfalls in unseren Top 5) nicht allzu gewaltige Unterschiede, bis auf den Abstand zwischen dem dritten und vierten Platz. Den ersten Platz belegt hier „Ryoseibai“ von Gesu no Kiwami Otome. mit 71.583 verkauften CDs. Nicht einmal mit 6.000 verkauften Einheiten weniger folgt auch schon „TOWA“ von Yuzu (65.821 Exemplare).

    Singles

    PlatzTitelBandVerkäufe (diese Woche)
    1HaneInaba Koshi88.658
    2Iris LightSKY-HI18.039
    3KISS! KISS! KISS!Iida Riho10.482
    4Cup no Naka no KomorebiLove Crescendo7.901
    5HajimariBLUE ENCOUNT7.659

    Alben

    PlatzTitelBandVerkäufe (diese Woche)
    1RyoseibaiGesu no Kiwami Otome.71.583
    2TOWAYuzu65.821
    3WELCOME BACKiKON61.508
    4Uta no Prince-Sama Theater Shining PolarisShinomiya Natsuki, Ichinose Tokiya, Aijima Cecil20.628
    5BlackstarDavid Bowie19.561
    Ryuzaki
    Anime-begeistert seit ich denken kann; angefangen bei Dragon Ball, Pokemon und Digimon und gelandet bei Code Geass und Rainbow. Zu sehr motiviert, um alles zu tun, aber zu faul, um irgendwas zu tun. Doch fange ich erstmal etwas an, beende ich es auch nicht, bevor ich zufrieden bin. Will einfach nur etwas zur Anime-Szene beitragen und freue mich daher, für euch hier zu sein ;)