OROCHI – Europatour 2016 findet auch in Deutschland statt

    Sänger Ryu vertritt die Band alleine.

    ©OROCHI / Triple A Unit
    ©OROCHI / Triple A Unit

    Für insgesamt vier Konzerte und eine Signierstunde wird die Samurai-Rockband OROCHI im März 2016 nach Europa kommen. Davon finden drei Events in Deutschland statt.

    Auch wenn es sich bei der Band OROCHI nach dem Ausstieg fast aller Mitglieder nunmehr um einen Solokünstler handelt, hat sich dieser doch sehr viel vorgenommen. So verkündete Sänger Ryu auf der offiziellen Facebookseite der Gruppe die Daten für eine anstehende Tour, welche vom 13. bis 19. März 2016 in Europa geplant ist.

    Hauptreiseziel des Rocksängers wird dabei Deutschland sein. Für zwei Konzerte der OROCHI ~Ryu~ Europe Tour 2016 gastiert der ehemalige Frontmann am 15. März 2016 im Marie-Antoinette in Berlin sowie am 17. März 2016 in der Bar227 in Hamburg.

    In der Hansestadt ist nur einen Tag später, am 18. März 2016, auch eine Purikura- und Signierstunde mit Ryu geplant, welche im J-Store veranstaltet wird. Alle Termine, darunter auch die übrigen Konzerte in Wien und auf der OshareCon in Utrecht, findet ihr am Ende des Artikels noch einmal übersichtlich aufgelistet.

    Veranstalter der Gigs in Österreich und den Niederlanden sowie beiden Auftritten in Deutschland ist die Konzertagentur Triple A Unit, welche alle europäischen Events von OROCHI organisiert. Tickets für die Konzerte kosten 18 Euro inklusive einem Getränk.

    Wer Ryu auf seiner Tour durch Österreich und Deutschland sehen möchte, kann die Karten bei Tick@ kaufen. Tickets für die Signierstunde in Hamburg stellt der J-Store bereit und Eintrittskarten für die OshareCon bekommt man ebenfalls auf der dazugehörigen Homepage des Events.

    OROCHI gründeten sich im Jahr 2004 und traten als Samurai-Rockband ausschließlich in der Kleidung der japanischen Krieger auf. Nach einem Mitgliedswechsel 2013, gab die Band bereits Anfang 2014 bekannt, dass die Musiker Katsuma und Shin die Gruppe verlassen.

    Einzig Gründungsmitglied Ushikawa beschloss unter dem neuen Namen Ryu die Aktivitäten von OROCHI bis heute fortzuführen. Nach zwei Singles, zwei Mini-Alben und drei Alben, erschien am 17, Januar 2015 jikookouro, OROCHIs erstes Mini-Album im Eigenvertrieb.

    ©OROCHI / Triple A Unit
    ©OROCHI / Triple A Unit

    OROCHI ~Ryu~ Europe Tour 2016

    • 13. März 2016 – Wien – Replugged 18:00 Uhr (Tick@)
    • 15. März 2016 – Berlin – Marie-Antoinette 19:00 Uhr (Tick@)
    • 17. März 2016 – Hamburg – Bar227 19:00 Uhr (Tick@)
    • 18. März 2016 – Hamburg J-Store (Signierstunde) 16:00-18:00 Uhr (J-Store)
    • 19. März 2016 – Utrecht – Osharecon 16:00 Uhr (OshareCon)