Sängerin aiko gibt Details zu ihrer neuen Single „Motto“ bekannt

    Titeltrack ist auch im TV zu hören.

    aiko
    © natalie

    Am 9. März 2016 wird aiko ihre neue Single Motto in Japan auf den Markt bringen. Bereits vor einigen Wochen stellte die Künstlerin das Werk ausführlicher vor.

    So ist der gleichnamige Titeltrack auch Themesong zum TBS Drama Dame na Watashi ni Koishite Kudasai, mit Fukada Kyoko in der Hauptrolle. Zu den weiteren Titeln auf Motto gehören außerdem die Songs Mondaishu und Hansode. aiko selbst kommentierte die neue CD wie folgt: „ Alle drei Songs haben unterschiedliche Farben.“

    Während das traurige Medium Tempo Liebeslied Motto sowie der Titel Hansode von Produzentin OSTER project arrangiert wurden, arbeitete Kawashima Kano an dem Track Mondaishu.

    Erhältlich sein wird die Single als Regular Edition sowie in einer limitierten Version, beide Varianten haben unterschiedliche Cover. Während das Titelbild der letztgenannten Edition, die Sängerin in ruhender Pose auf den Tasten eines Klaviers zeigt, sieht man aiko auf dem anderen Cover stehend am selben Instrument, vor dem Hintergrund eines Sonnenuntergangs.

    Die Singer-Songwriterin aiko wurde 1975 als Yanai Aiko in Osaka geboren. Seit 1998 macht die heute 40-Jährige Musik, zuvor arbeitete sie schon beim Radiosender FM Osaka als Moderatorin. Sie steht beim Label Pony Canyon unter Vertrag. Neben 34 Singles produzierte die Musikerin auch 11 Alben, von denen es acht Werke an die Spitze der japanischen Charts schafften.

    Motto Tracklist

    Regular Edition

    ©natalie
    Regular Edition ©natalie

    -CD-
    01. Motto
    02. Mondaishu
    03. Hansode
    04. Motto (instrumental)

    Limited Edition

    ©natalie
    Limited Edition ©natalie