Shota Yokoyama startet mit „Melting“ sein erstes Solo-Projekt

    Shota Yokoyama
    Shota Yokoyama © Ryota Sakai / HIGHFeeL

    Shota Yokoyama, Leader und Produzent des Duos ADAMS, kündigte sein erstes Solo-Projekt an.

    Bevor Shota Yokoyama Musik komponierte und produzierte spielte er als Teenager Gitarre in verschiedenen Bands. Nach seinem Abschluss an der Musikschule verbrachte er seine Zeit in Studios und Talentagenturen, um seine Fähigkeiten als Produzent und Music Writer zu verbessern.
    2011 gründete er sein eigenes Label, HIGHFeel Japan, und rief die Band ADAMS ins Leben.
    Zusammen mit ADAM, dem Sänger der Band, tourte er seit 2013 auch in Europa und Latein-Amerika. Die deutschen Fans haben dieses Jahr noch die Möglichkeit sie wieder Live zu sehen, denn am 4.Dezember treten sie in Berlin und am 5.Dezember zusammen mit Ladybaby in Köln auf.

    Nun wird Shota auch ein Solo-Projekt starten. Den Track Melting darf man sich bereits auf seinem Soundcloud Profile anhören.
    Es handelt sich dabei um einen instrumentalen Elektrosong mit starken Gitarrenklängen und leichten Klavireinlagen.
    Mit dem Beginn seiner Solo-Karriere möchte er sein eigenes Publikum global erweitern.

    „Nachdem ich viele verschiedene Creators und Musiker getroffen habe, entschied ich mich dazu, die Chance zu ergreifen mein Publikum zu erweitern.
    Es ist ein neues Abenteuer und indem ich andere Szenen erkunde, lerne ich mehr über das Musikbusiness“, sagte Shota zu seinem Start in die Solo-Karriere.