Straightener – Musikvideo-Preview zu „The Place Has No Name“ erschienen

    Ein Preview zum Musikvideo von Straighteners Single „The Place Has No Name“ wurde online gestellt.

    Den Opening-Song zum JDorama „Fuben na Benriya“ wurde von der Band Straightener beigesteuert. Der Track trägt den Namen „The Place Has No Name“ und erschien bereits am 22.April 2015.
    Das Drama startete bereits am 11.April 2015 auf dem Sender TV Tokyo.

    Ein Preview zum offiziellen Promotion Video wurden nun veröffentlicht.
    In diesem sieht man die Bandmember Horie Atsushi (Sänger, Gitarre, Keyboard), Nakayama Shinpei (Drums), Hinata Hidekazu (Bass) und Oyama Jun (Gitarre) neben dem Schauspieler Okada Masaki, der dort in seiner Rolle als Takeyama Jun zu sehen ist.

    In „Fuben na Benriya“ geht es um den Drehbuchautor Takeyama Jun (Okada Masaki), der Tokio verlassen hat, nachdem er eine Auseinandersetzung mit dem Regisseur am Set hatte. Er wollte nach Furano, weil dort ein Drehbuchautor lebt, der Mitten in der Produktion einer Drama Serie absprang.
    Auf dem Weg dort hin bleibt aber der Bus wegen eines Schneesturms stecken. Takeyama geht in eine Bar um etwas zu essen, gerät jedoch in ein großes Missverständnis, wird vollkommen betrunken und verliert sein Portemonnaie und Handy.
    Nun ist Takeyama gezwungen in diesem kleinen Dorf zu bleiben. Dort trifft er auf Matsui Hideo (Suzuki Kosuke), der ein Benriya betreibt (einen Ort wo jemand angestellt wird, der jeden sonderbarsten Job erledigt) und Umemoto Soichi (Endo Kenichi), der drei Mal geschieden ist.