Superfly singt den Titelsong zum Drama „Mutsu ~Mieru Me~“

    Superfly
    © natalie

    Es wurde entschieden, dass Superfly ihren Song Kuroi Shizuku dem neuen Fuji TV Drama Mutsu -Mieru Me- schenken wird.

    Bei Mutsu ~Mieru Me~ handelt es sich um die Adaption eines Mystery Romans von Kusakabe Yo aus dem Jahr 2006. Darin zu sehen ist Nishijima Hidetoshi, Ito Atsushi, Ishibashi Anna, Hamabe Minami und Nakamura Aoi.

    Nishijima Hidetoshi übernimmt die Rolle von Tameyori Eisuke, einem engagierten Hausarzt, der eine Klinik besitzt. Doch diese steht kurz vor dem Ruin.
    Er ist ein Mann mittleren Alters, der nie weit in seinem Leben kommt, doch in Wahrheit besitzt er erstaunliche Fähigkeiten. Er kann die Gesundheit und den Vortschritt einer Krankheit erkennen, indem er nur die Person anschaut.
    Doch der Tod seiner Frau lässt ihn die Grenzen der medizinischen Behandlung und des Schmerzes erkennen.
    Tameyori ist nicht nur in der Lage Krankheiten festzustellen, erkennt außerdem sofort die hohe Gewaltbereitschaft von Kriminellen und verhindert so einige Fälle, bevor sie geschehen können.
    Aufgrund dessen ist der Polizist Hayase Junichiro (Ito Atsushi) wie besessen von Tameyori. Trotz anfänglichen Widerwillens beginnt Tameyori, aufgrund seiner netten Persönlichkeit und seiner Schwäche nie nein sagen zu können, zu helfen Fälle zu lösen.

    Der Song Kuroi Shizuku wurde mit der Inspiration des Dramatitels Mutsu (Schmerzlos) und Ochi Shihos (Superfly Sängerin) Eindruck des Originalwerks geschrieben.

    Der Song wird ab den 7.Oktober 2015 in der Drama-Serie zu hören sein.
    Details, in welcher Form der Song erscheinen wird, sind bisher noch nicht bekannt.