THE TURTLES JAPAN: Erstes Album erscheint im April

    THE TURTLES JAPAN geben im April ihr erstes Album heraus, der Titel steht nun fest.

    Im Juli 2014 schlossen sich Kameda Seiji (Bass), Yamamura Ryuta (Sänger) und Sakai Kazuki (Gitarre) zu der neuen Band THE TURTLES JAPAN zusammen. Die Band soll aber nur eine begrenzte Zeit bestehen.

    Die Idee kam von Yamamura Ryuta und Sakai Kazuki, die man von der Band flumpool her kennt. Sie feierten letztes Jahr ihr 5.Jubiläum seit ihrem Debüt und suchten nach neuer Inspiration.
    Nach und nach kamen dann auch zwei anderen Member von WEAVER und 100s in die neue Band dazu, die jedoch nur auf begrenzte Zeit Mitglied waren.
    Seit November 2014 ist Jinguji Osamu (von Remioromen) am Drums und Simon Isogai am Piano und Keyboard mit dabei.

    Der Name THE TURTLES JAPAN lehnt sich der amerikanische Band The Turtles an.
    Ihre Debüt-Single „It’s Alright!“ erschien im November 2014.

    Ihr erstes Album steht allerdings noch aus. Es wird ab den 8.April 2015 in den Musikläden stehen und den Namen ELECTRONIC HUMANITY tragen.
    Sie möchten die Menschen begeistern, die in der modernen Gesellschaft von gewalttätigen, mechanischen, trockenen menschlichen Beziehungen leben.

    ELECTRONIC HUMANITY umfasst 8 Songs, inklusive ihrem Debütsong „It’s Alright!“
    Die genaue Tracklist ist allerdings noch nicht bekannt.