Utada Hikaru gibt ihr offizielles Comeback bekannt

    Nach ersten Gerüchten herrscht für Fans jetzt glückliche Gewissheit.

    Utada Hikaru
    Utada Hikaru © Tamotsu Fujii

    Dass Sängerin Utada Hikaru bereits wieder an kleinen Projekten arbeitete, war seit Längerem bekannt. Jetzt bestätigt die Künstlerin ihr offizielles Comeback.

    Wie wir euch bereits berichteten, trat die Musikerin in den letzten Wochen zumindest hintergründig wieder in Erscheinung. Nachdem zunächst bestätigt wurde, dass sie den Titelsong für die NHK Dramaserie Toto Nee-chan beisteuert, folgte nur wenig später eine zweite Mitteilung, welche einen weiteren Titelsong von Utada Hikaru für das NTV Nachrichtenprogramm NEWS ZERO vorhersah.

    Der 4. April 2016, an dem beide Songs in den TV-Formaten starten, wurde vom Produktionsteam der Künstlerin auch liebevoll als „Hikki Matsuri“ („Hikaru Utada Festival“) bezeichnet. Jetzt steht fest, dass dieses Datum für alle Fans der Sängerin wirklich einen Grund zum Feiern darstellt, da der Toto Nee-chan Themesong Hantaba wo Kimi ni gleichzeitig als erster neuer Song des musikalischen Comebacks geplant ist.

    Um ihre Rückkehr zusätzlich noch zu bekräftigten, ging vor Kurzem eine spezielle Website online, auf der die Anhänger von Utada Hikaru diese zu ihrem Comeback beglückwünschen und sich gemeinsam auf ihre neuen Projekte freuen können. Die Blüten des auf der Seite abgebildeten Kirschbaumes werden dabei wachsen und aufgehen, wenn man den Hashtag „#OkaeriHIKKI“ („Willkommen zurück HIKKI“) benutzt oder die Musik der Künstlerin kauft.

    Als reine Homepage für Lobeshymnen ist der neue Internetauftritt aber nicht gedacht. Als Teil eines größeren Projekts mit dem Titel „NEW-TURN“, möchte Utada Hikaru das Pflanzen von Blütenkirschen in den Gegenden Japans finanziell unterstützen, die 2011 von dem Tohoku-Erdbeben sowie dem daraus resultierenden Tsunami schwer verwüstet wurden. Das Unglück jährt sich am 11. März 2016 zum fünften Mal.

    Utada Hikaru befand sich seit dem Jahr 2010 in einer Auszeit, welche sie vor allem als Familienpause nutzte. Anfang 2016 kamen Gerüchte auf, dass die Musikerin im Frühjahr ihr Comeback mit einem neuen Album starten würde, diese wurden jedoch von Utadas Vater erst einmal wieder verneint. Die jetzt offiziell bestätigte Rückkehr der populären Sängerin nach insgesamt fünf Jahren der Abwesenheit, könnte in Japan eines der größten musikalischen Comebacks aller Zeiten werden.

    Offizielle Seite zum Comeback von Utada Hikaru (NEW-TURN)