Utada Hikaru singt den Titelsong zur Sendung „NEWS ZERO“

    Sängerin arbeitet seit Längerem wieder an neuen Projekten.

    Obwohl ein voreilig angekündigtes Comeback von Utada Hikaru für das Frühjahr 2016 zunächst wieder dementiert worden war, meldet sich die Musikerin nach und nach mit Neuigkeiten zurück.

    Wie jetzt bekannt gegeben wurde, wird sie als nächstes unter anderem den Titelsong zur NTV Nachrichtensendung NEWS ZERO beisteuern. Seine Premiere wird der Track dann in der Folge vom 4. April 2016 feiern. Der Name des Liedes sowie sein offizielles Release stehen allerdings noch nicht fest.

    Ein anderes Projekt, welches Utada Hikaru am selben Datum plant, stellt ein weiterer Song dar, der bis jetzt auch noch mit „Unbekannt“ betitelt ist. Fest steht aber, dass die Single das Titellied zum NHK Asadora Drama Toto Nee-chan sein wird (wir berichteten). Die Organisatoren des offiziellen Twitter-Auftritts der Musikerin sprachen in diesem Zusammenhang schon von einem „Hikki Matsuri“ („Hikaru Utada Festival“) am 4. April 2016.

    Beide Meldungen, die sich jetzt in der Tat als wahr herausgestellt haben, waren auch Teil der großen Ankündigung Ende 2015, die ein Comeback der Künstlerin mitsamt neuem Album vorhersah. Auch wenn derartige Gerüchte jetzt wieder aufkommen könnten, letztgenannte Meldung ist nach wie vor vom Management sowie dem Vater der Sängerin dementiert worden.

    Zwar arbeite Utada an neuen Projekten, allerdings nicht in der Form, dass eine baldige Rückkehr mit einem Album im Frühjahr 2016 schon möglich wäre.

    Hikaru Utada ist eine 33-jährige Popsängerin, welche in New York City geboren worden ist. Die seit 1999 extrem bekannte Musikerin hält eine Vielzahl an Rekorden in Japan, unter anderem den Rekord für das am besten verkaufte japanischsprachige Album aller Zeiten (First Love).

    Sie veröffentlichte bis jetzt drei englische und fünf japanische Studioalben, eine Vielzahl an Compilations und über 36 Singles (als Hikaru Utada und Utada). Außerdem ist sie durch ihre Zusammenarbeit mit Square Enix für den Soundtrack an Kingdom Hearts und Kingdom Hearts 2 bekannt.

    Ihre vorerst letzte Single war der Song Sakura Nagashi, er wurde am 17. November 2012 veröffentlicht und war gleichzeitig der Soundtrack zu dem Film Evangelion: 3.0 You Can (Not) Redo.

    Seit 2010 befindet sich die Künstlerin in einer Auszeit. In der Zwischenzeit heiratete sie 2014 ihren Mann und brachte im Sommer 2015 einen Jungen zur Welt.