X Japan melden sich mit einer neuen Single zurück

    ©syncmusic.jp

    Eine der ganz großen japanischen Rockbands hat gestern verkündet, dass am 6. November 2015 ihre neue Single „Born To Be Free“ offiziell veröffentlicht werden soll. Dies meldet syncmusic.jp, sowie der offizielle LINE-Account des Bandleaders Yoshiki.

    Den meisten Fans der Gruppe X Japan werden den Song eventuell bereits durch Liveaufnahmen oder Konzertbesuche kennen. Denn der Song ist durchaus nicht neu. Vielmehr handelt es sich hierbei um einen „live exclusive“ Song, der bis dato aber noch nicht veröffentlicht worden ist.

    Die Single ist ein Vorgeschmack auf das am 11. März 2016 neu erscheinende Album der Alt-Rocker. Lange haben sie ihre Fans auf das neue Studioalbum warten lassen. Das letzte Album „Dahlia“ erschien 1996, sodass nun annähernd 20 Jahre vergangen sind.

    Seit der Gründung der Band im Jahre 1982 ist viel passiert. So haben die Mitbegründer des Visual-Kei-Stils bereit den Tod zweier (Ex-)Mitglieder verkraften müssen. Nach der vorübergehenden Trennung der Band 1997 wurde der bekannte Künstler und Gitarrist der Band, hide, tot in seiner Wohnung aufgefunden. Im Jahr 2011 verstarb dann schließlich auch der ehemalige Bassist der Band, Taiji.

    Das Gitarrenspiel übernahm seit 2009 der von der Gruppe Luna Sea bekannte Gitarrist und Violinvirtuose Sugizo, der seitdem auch die Band bei ihren Livekonzerten unterstützt.

    Trotzallerdem ist der Hype um die Gruppe ungebrochen. Das ist vor allem daran zu erkennen, dass die Bekanntmachung einer Welttour bzw. eines Konzertes am 12. März 2016 im sagenumwobenen Wembley-Stadium in England die Fans begeisterte.

    Zusätzlich zu einer bis dato lediglich angekündigten Welttournee werden X Japan im Jahr 2015 noch ein paar Konzerte in Japan geben.

    ©syncmusic.jp
    ©syncmusic.jp

     

    Japan-Tour Daten:
    • 02.Dezember 2015, Kanagawa Präfektur, Yokohama Arena
    • 03.Dezember 2015, Kanagawa Präfektur, Yokohama Arena
    • 04.Dezember 2015, Kanagawa Präfektur, Yokohama Arena
    • 07.Dezember 2015, Osaka, Osaka-jo Hall
    • 09.Dezember 2015, Fukuoka Präfektur, Fukuoka Convention Center
    • 11.Dezember 2015, Hiroshima Präfektur, Hiroshima Green Arena
    • 14.Dezember 2015, Aichi Präfektur, Nippon Gaishi Hall