X JAPAN – Musikvideo zu „Born To Be Free“ ist ein Geschenk an ihre Fans

    Zusammen mit dem UK Musikmagazin Kerrang! haben X JAPAN ihr Musikvideo zu Born To Be Free preisgegeben. Das Video ist ein Geschenk an alle Fans der Band und soll den weltweiten Release der Single vom 6.November 2015 feiern.

    Das Musikvideo ist gefüllt mit Sequenzen der Fans, die im Rahmen ihrer letzte Welttournee gemacht wurden.

    Born To Be Free ist ein Song, den X JAPAN bereits öfter live auf ihren Konzerten performt haben und welcher sehr beliebt unter den Fans ist. Nun wurde der Track endlich als Studio Version herausgebracht.

    In der ersten Woche erlangte die Single die Nummer 1 der iTunes Rock Charts in Frankreich, Schweden, Mexiko, Peru, Argentinien, Singapur, Taiwan, Hong Kong, Macau und Japan.
    Der Song wird zudem Teil ihres neuen langerwarteten Studio-Albums werden, das für den 11.März 2016 angekündigt wurde.

    Born To Be Free durfte man sich das erste Mal online über die Website des UK Metal Hammer Magazins anhören. Doch der enorme Andrang führte dazu, dass die Seite mehrere Male nicht abrufbar war.

    Des weiteren hatte Yoshiki am 11.November 2015 einen besonderen Auftritt bei den 11. Classic Rock Awards im The Roundhouse in London. Dies ist eine hochkarätige Preisverleihung mit Persönlichkeiten wie Iron Maiden, Jimmy Page, Motorhead, Alice Cooper und Brian May.
    Yoshiki eröffnete die Zeremonie mit Bohemian Rhapsody, als Tribute an Queen, bevor er ein Medley mit X JAPANs Without You und seiner eigenen Komposition Art of Life spielte.
    Es war das erste Mal in der Geschichte der Preisverleihung, dass ein Japanischer Künstler live dort performen durfte.

    Wer X JAPAN einmal Live sehen möchte, hat die Gelegenheit am 12.März 2016, wenn sie in der SSE Wembley Arena in London auftreten werden. Weitere Informationen zu dem Live findet ihr HIER.