• Korea entdecken
  • Kazé Anime Nights
Anzeige
Home Korea entdecken Seokchon-See in Seoul wird von Monstern erobert

Seokchon-See in Seoul wird von Monstern erobert

Neue Ausstellung von Lotte im Seokchon-See

Es begann mit Gummienten, dann ein paar Schwäne und menschliche Figuren, in diesem Jahr wird der Seokchon-See in der südkoreanischen Hauptstadt von Monstern erobert.

Der Einzelhandelskonzern Lotte und die Verwaltung des Songpa Ward gaben am Donnerstag bekannt, dass Figuren des in Seoul ansässigen Studios Sticky Monster Lab vom 3. bis zum 27. Oktober den Seokchon-See im Südosten Seouls schmücken werden.

Ausstellung im Seokchon-See eine jährliche Attraktion

Die Ausstellung mit dem Titel „Luna Project“ ist die neuste einer Reihe von Figuren, die im See bereits ausgestellt wurden.

Die schwimmenden Figuren sind mittlerweile zu einer jährlichen Attraktion geworden, nachdem Lotte 2014 gelbe Gummienten des niederländischen Künstlers Florentijn Hofman zur Feier der Eröffnungsfeier des Wolkenkratzers Lotte in den See gesetzt hat.

Mehr zum Thema:
Seoul kündigt jährliche Welcome Week für ausländische Touristen an

Die diesjährige Ausstellung feiert den 50. Jahrestag der Apollo 10-Mission, die als Generalprobe der Apollo 11-Mission gilt, die Nils Armstrong zum Mond brachte.

Die Mondlandefähre erhielt den Spitznamen Snoopy, während das Kommandomodul den Namen Charlie Brown erhielt.

Viele bunte Monster

Ein 16 Meter langes blaues Monster, das nur eine Socke trägt, wird im Zentrum der Ausstellung stehen. Kleinere Figuren, die den Mond, das Kommandomodul und das Landemodul darstellen, werden um das Monster aufgestellt.

Ausgehend von den Spitznamen der Module werden Figuren der Peanuts-Charaktere Snoopy und Woodstock auf einem der gelben Monster sitzen. Eine Figur in Form eines Wassertropfens mit Charlie Brown-Motiven und eine Figur in Form eines Wurms werden den Veranstaltern zufolge ebenfalls mit einer Botschaft zur Rettung der Erde ausgestellt.

YP

Anzeige
Anzeige

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Japan erleben

Korea erleben

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück