• Korea News
  • Kazé Anime Nights
Anzeige
Home Korea News Südkorea verschärft Ausreiseverfahren für Ausländer ohne Visum

Südkorea verschärft Ausreiseverfahren für Ausländer ohne Visum

Ausreisen müssen nun mehrere Tage vorab beantragt werden

Wie in vielen Ländern dürfen Ausländer in Südkorea nur mit einem gültigen Visum länger dort bleiben. Einige Menschen versuchen das jedoch zu umgehen und halten sich illegal im Land auf. Die Regierung beschloss nun, das Ausreiseverfahren für sie deutlich zu verschärfen.

Wie der südkoreanische Justizminister am Sonntag bekannt gab, soll das neue Verfahren die Ausländer vor der Ausreise noch genauer untersuchen. Es soll demnach ein strengeres Inspektionsverfahren zu den Personen geben, bevor sie das Land verlassen wollen.

Plötzliche Ausreisen sind nicht mehr möglich

Dazu dürfen die Personen nicht am selben Tag Südkorea verlassen, an dem sie den Behörden ihre Ausreise mitteilen. Stattdessen sollen sie ihre Entscheidung drei bis 15 Tage vorab bekannt geben. In diesem Zeitraum müssen sie ihren Pass und ihr Flugticket vorlegen. Eine Änderung des Abreisetags ist dabei in keiner Hinsicht möglich. Sollte es jedoch einen dringenden Grund für eine Abreise geben, wie ein sterbendes oder krankes Familienmitglied, benötigt es einen genauen Nachweis der Situation.

Mehr zum Thema:
15 Prozent aller Ausländer leben illegal in Südkorea

Ihre Heimreise wird dabei nur an dem gesetzten Datum von der Einwanderungsbehörde freigegeben, wenn die Person nicht von der Polizei wegen eines Vergehens gesucht wird. Mit den Änderungen soll verhindert werden, dass Ausländer, die ein Verbrechen begehen, schnell in ein anderes Land flüchten können. Auslöser war dabei ein Vorfall letzten Monat.

Ein Kasache hatte einen siebenjährigen Jungen in Chanwon in Gyeongsang angefahren. Er flüchtete vom Tatort und verließ innerhalb von 18 Stunden das Land. Aktuell versucht das Ministerium immer noch seine Auslieferung zu erwirken.

Bereits am 21. Oktober soll deswegen die neue Reglung in Kraft treten, um solche Fälle zu verhindern. Ab dem 14. Oktober soll es dazu schon Anträge für das neue Ausreiseverfahren auf der offiziellen Webseite geben, damit Ausländer pünktlich zu der neuen Gesetzeslage das Land verlassen können.

TKH

Anzeige
Anzeige

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Japan erleben

Korea erleben

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück