Animation Blu-ray und DVD Verkäufcharts aus Japan

    Love Live steigt auf Platz 1.

    © sumikai.com
    © sumikai.com

    Oricon veröffentlichte die aktuellen DVD und Blu-ray Animation Verkaufscharts für die Woche 14 – 20 Dezember.

    In den DVD Charts stieg diese Woche die 4. Box von Yo-kai Watch auf den ersten Platz an, knapp dahinter hat Yowamushi Pedal es auf den 2. Platz geschafft. Ebenfalls neu dabei ist Pokémon the Movie: Hoopa and the Clash of Ages, der direkt auf den dritten Platz einstieg. Digimon Adventure tri. Part I Saikai stieg auf Platz 10 der Charts.

    Bei den Blu-ray schaffte es die Special Edition von Love Live! The School Idol Movie auf den ersten Platz und verdrängte damit die Minions auf Platz 2. Die normale Editon von Love Live! The School Idol Movie schaffte es auf Platz 3.

    Allgemein sieht man aktuell, dass die DVD Verkäufe nachlassen und die Blu-ray Verkäufe deutlich zulegen.

    DVD Charts:

    PlatzTitelVerkäufe (diese Woche)Woche in den Charts
    1Yo-kai Watch (4)4.1711
    2Yowamushi Pedal Re: ROADDVD3.7381
    3Pokémon the Movie: Hoopa and the Clash of Ages3.7051
    4Ace of Diamond: Second Season (4)2.8161
    5Despicable Me Mini Movie Collection2.81153
    6Shingeki no Kyojin Kōhen ~Jiyū no Tsubasa~ Limited First Edition2.7901
    7Minions & Ich – Einfach unverbesserlich + Bonus DVD – DVD Serienpaket (Special Edition)2.7013
    8Gekijō-ban Haikyu!! Shōsha to Haisha2.5451
    9Gintama°62.2481
    10Digimon Adventure tri. Part I Saikai1.7471

    Blu-ray Charts:

    PlatzTitelVerkäufe (diese Woche)Woche in den Charts
    1Love Live! The School Idol Movie (Limited Special Edition)193.7691
    2Minions Blu-ray+DVD Set10.1523
    3Love Live! The School Idol Movie8.5281
    4Sound! Euphonium (7)6.3871
    5Digimon Adventure tri.Part I Saikai6.0741
    6Shingeki no Kyojin Kōhen: Jiyū no Tsubasa5.6991
    7Inside Out MovieNEX5.3125
    8Shaun das Schaf5.1281
    9Monster Musume Vol.( 4)3.8211
    10Yowamushi Pedal (Yowapeda)3.4911
    QuelleOricon
    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime