Highschool DxD Mangaka Hiroji Mishima zu Gast auf der MMC

    High School DxD BorN
    © Lantis

    Panini Manga holt Highschool DxD Mangaka Hiroji Mishima auf die MMC.

    Der Mangaka ist insbesonders durch seinen HighSchool DxD Manga bekannt und ist vom 23. bis 25. Oktober im Frontanhaus für euch da.

    Um dabei sein zu können hat Panini zwei Gewinnspiele gestartet:

    Fan-Art: Zeichnet eure Fan-Art von HighSchool DxD und schickt sie an facebook[at]paninicomics.de oder schreibt Panini, was ihr tun würdet, wenn ihr Hiroji Mishima treffen würdet. Welche Fragen würdet ihr stellen usw.

    Highschool DxD handelt von dem Oberschüler Issei Hyodo, der findet einfach keine Freundin – vielleicht liegt das an seinem eher durchschnittlichen Aussehen, vielleicht aber auch an seiner Vorliebe fürs Spannen, Pornofilme und große Brüste. Kein Wunder, dass er sein Glück kaum fassen kann, als ihn eines Tages aus heiterem Himmel ein hübsches Mädchen um ein Date bittet. Womit Issei nicht gerechnet hat – die fremde Schönheit ist ein gefallener Engel, verwandelt sich in eine sexy Domina und bringt ihn am Ende der Verabredung kurzerhand um. Am Morgen danach wacht Issei jedoch scheinbar unbeschadet auf und hält erst mal alles für einen bösen Traum, bis er am selben Abend schon wieder attackiert wird. Als er dieses Mal aufwacht, liegt er splitterfasernackt in seinem Bett, neben ihm das heißeste und beliebteste Mädchen der Schule, Rias Gremory. Sie erklärt ihm, dass er nicht nur tot, sondern fortan auch ihr Sklave und sie selbst die Anführerin eines Dämonenclans sei.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime