Miso-Suppe mit Soba und Gemüse


LEVEL: Anfänger VORBEREITUNGSZEIT: Keine KOCHZEIT: 10 Min.

Miso-Suppe ist eines der einfachsten Rezepte. Das, Dank der Kombinationsmöglichkeiten, aber auch sehr vielseitig sein kann.  Mit Soba-Nudeln und den folgenden Zutaten geht es besonders schnell und einfach.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 1 EL weiße Miso-Paste
  • 1L Wasser
  • 180g Soba-Nudeln
  • 1 EL getrocknete Wakame-Algen
  • 100g Erbsen TK
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 EL getrocknete Mu-Err Pilze
  • 2 frische Eier

Anleitungen

1.Die Nudeln kochen und abgießen. Erstmal beiseite stellen. Das Wasser mit Miso-Paste zum kochen bringen. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden.

2.Dann Pilze, Algen, Frühlingszwiebel und Erbsen in die kochende Miso-Suppe geben und etwa 5 Minuten kochen lassen.

3.Die Nudeln auf zwei Schüsseln verteilen. Mit einer Schaumkelle das Gemüse aus dem Topf nehmen und auf den Nudeln verteilen. Jeweils ein Ei aufschlagen und roh in die Schüsseln geben. Die Eier sollten frisch sein und Zimmertemperatur haben.

4.Die noch kochende Suppe darüber gießen und sofort servieren.

5.Jeder rührt seine Suppe mit den Stäbchen schnell um, damit das Ei gerinnen kann. Dann wird zuerst der Inhalt mit den Stäbchen gegessen und die Suppe anschließend geschlürft.

 

Viel Spaß beim Nachkochen.

Guten Appetit !

 


TEILEN
Mona-Lina
Bin die Mona-Lina (39) aus Berlin und Köchin von Beruf. Seit vielen,vielen Jahren bin ich Fan und Sammler von Anime und Manga, aber auch von anderem "nerdigen" Zeug ;) . Hier werde ich hauptsächlich die "Kochecke" mit leckeren Rezepten zum Nachkochen erweitern.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Dein Kommentar
Dein name