14-jährige Mangaka gewinnt Shigakukans Newscomer Award

    Manga erscheint im Ciao Magazin

    Mangaka Ran Tokiwa gewann den Newcomer Award von Shogakukan für ihr Debüt Manga Idol Kyūkō .

    Der Manga handelt von Mitgliedern einer Idol Band und erscheint im Ciao Magazin. Das besondere ist, dass Ran Tokiwa erst 14 Jahre alt ist und in eine Mittelschule in der Aichi Präfektur geht.

    Setona Mizushiro, einer der Preisrichter, kommentiere dies mit: „Sie macht beeindruckende Zeichnungen und versteht es Persönlichkeiten leicht zu verstehen. Ich freue mich auf ihre zukünftige Entwicklung.“ Ein weiterer Preisrichter, Keiko Notoyama, sagte, dass sie es verstünde, Geschichten eine Struktur zu geben, die Leser in ihren Bann ziehen.

    junge Mangaka sind in der Manga Industrie keine Seltenheit, Anko Mochitsuki war ebenfalls 14 Jahre alt, als 1991 ihr Debüt Manga Doraneko Theater erschien, auch Megumi Mizusawa war erst 16 Jahre alt als ihr Manga Kokoro ni Sotto Sasayaite 1979 erschien.

    QuelleMantan Web
    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime