Anzeige
HomePopkulturManga2 Männer festgenommen wegen illegalen Upload des The Seven Deadly Sins Manga

2 Männer festgenommen wegen illegalen Upload des The Seven Deadly Sins Manga

Wie Yomiuri berichtet nahm die Polizei in Kyoto zwei Chinesen fest, wegen Verstoßes gegen das Urheberrecht.

Anzeige

Laut Yomiuri haben die beiden chinesichen Staatsangehörigen, das letzte Kapitel des Manga auf einer illegalen Manga Webseite veröffentlicht. Laut der Polizei erhielten beide Verdächtige das Magazin mit dem Manga von Takehisha Hideaka, der bereits vergangene Woche festgenommen wurde.

Hideaka sagte damals, dass er zwar das Magazin ohne Erlaubnis verfielfältige und verkaufe, aber nicht wusste, was die Käufer damit machen.

Dieser Vorfall zeigt, dass Japan langsam ernst macht und vermehrt gegen Urheberrechtsverstößen vorgeht. Anfang der Woche wurde berichtet, dass Japan darüber nachdenkt, dass Urheberrecht weiter zu verschärfen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige